Wirtschaft

Molkerei Baladna aus Katar nimmt mit Börsengang 352 Millionen Euro ein

  • AFP - 11. Dezember 2019, 16:17 Uhr
Bild vergrößern: Molkerei Baladna aus Katar nimmt mit Börsengang 352 Millionen Euro ein
Arbeiter des Milch-Großproduzenten Baladna
Bild: AFP

Die Molkerei Baladna aus Katar hat mit ihrem Börsengang umgerechnet 352 Millionen Euro eingenommen. Die Aktien des Unternehmens wurden erstmals an der Börse in Doha gehandelt und stiegen kurz nach Handelsbeginn leicht über ihren Ausgabepreis.

Die Molkerei Baladna aus Katar hat mit ihrem Börsengang umgerechnet 352 Millionen Euro eingenommen. Die Aktien des Unternehmens wurden am Mittwoch erstmals an der Börse in Doha gehandelt und stiegen kurz nach Handelsbeginn leicht über ihren Ausgabepreis. Baladna verkaufte 75 Prozent der Anteile. 

Das Unternehmen war im Jahr 2017 als Reaktion auf die Handelssperre mehrerer arabischer Staaten gegründet worden, um das Land selbst mit Milch und Milchprodukten zu versorgen. Dazu wurden hunderte Holstein-Kühe nach Katar geflogen. Sie stehen in klimatisierten Ställen mitten in der Wüste. Mittlerweile deckt Baladna rund 90 Prozent des Bedarfs in Katar.

Dem Börsengang war eine massive Werbekampagne vorausgegangen, 23 Prozent der Anteile gingen schon im November an institutionelle Anleger. Baladna-Chef Kamel Abdallah äußerte sich am Mittwoch sehr zufrieden: Dies sei ein "Tag des Stolzes für Katar", sagte er der Nachrichtenagentur AFP. 

Weitere Meldungen

Verbraucher wünschen mehr Informationen über ihre Heizkosten

Angesichts steigender Energiepreise und der Klimadiskussion möchten viele Verbraucher mehr über ihre Heizkosten wissen. Mehr als zwei Drittel (72 Prozent) sagten in einer

Mehr
Kaeser: Habe Klima-Aktivistin Neubauer keinen Aufsichtsratsposten angeboten

Siemens-Chef Joe Kaeser hat Berichte, er habe Luisa Neubauer von der Klimaschutzbewegung Fridays for Future einen Aufsichtsratsposten angeboten, zurückgewiesen. "Ich habe ihr

Mehr
Neues Boeing-Modell 777X zu erstem Testflug gestartet

Mit zweitägiger Verspätung ist das neue Boeing-Flugzeug 777X zu seinem Premierenflug gestartet. Die Maschine hob am Samstag in der US-Stadt Everett im Bundesstaat Washington ab,

Mehr

Top Meldungen

Bericht: Tesla beantragt Subventionen für Batteriezellfertigung

Berlin - Der US-Elektroauto-Pionier Tesla hat laut eines Berichts des "Handelsblatts" Subventionen des Bundes für die Batteriezellfertigung und -forschung in Deutschland

Mehr
Allianz: Cyberversicherungen werden immer teurer

München - Cyberversicherungen werden nach Angaben der Allianz immer teurer. "Wir sehen, dass die Kapazitäten für Cyberversicherungen im deutschen Markt in den letzten Jahren

Mehr
Elisabeth Niejahr: Arbeitslosigkeit wird "absolutes Randthema"

Frankfurt/Main - Die Themen Arbeitslosigkeit und Hartz IV werden nach Auffassung von Elisabeth Niejahr, Geschäftsführerin der Hertie-Stiftung, bald keine große Rolle mehr

Mehr