Technologie

Was Senioren-Handys können müssen

  • Rudolf Huber/cid - 10. Dezember 2019, 10:40 Uhr
Bild vergrößern: Was Senioren-Handys können müssen
cid Groß-Gerau - Was Senioren an ihrem Handy wichtig ist, zeigt diese Grafik. Emporia

Schickes Design beim Smartphone - das ist nur für acht Prozent der deutschen Senioren ein Kaufgrund. 98 Prozent wollen ihr Gerät gut bedienen können. Zu diesem Ergebnis kam eine aktuelle Umfrage.


Schickes Design beim Smartphone - das ist nur für acht Prozent der deutschen Senioren ein Kaufgrund. 98 Prozent wollen ihr Gerät gut bedienen können. Zu diesem Ergebnis kam eine aktuelle Umfrage.

Klar ist: Die 60 plus-Generation ist nicht etwa technikfeindlich eingestellt. "Aber die Geräte müssen auf ihre besonderen Ansprüche zugeschnitten sein", so Eveline Pupeter, Chefin des Seniorenhandy-Herstellers emporia. Schließlich wollen laut der Befragung auch 60 Prozent der älteren Menschen technisch up to date bleiben. Sie gaben an, dass ihr Smartphone neueste Technik bieten solle.

Am meisten ärgert Senioren an konventionellen Smartphones die Darstellung der Icons auf dem Display: 64 Prozent kritisierten die zu kleinen Symbole und die daraus resultierende hohe Fehlerquote beim Auswählen der Funktionen. Auch eine teilweise schwierige Bedienung (47 Prozent) und zu kleine Schriften (43 Prozent) wurden als Negativpunkte angemerkt.

Weitere Meldungen

Kartellamt fordert mehr Live-Bundesligaspiele im Internet

Frankfurt/Main - Im Hinblick auf die bevorstehende Auktion der Medienrechte der Fußball-Bundesliga für die vier Spielzeiten von 2021/22 bis 2024/25 hat das Bundeskartellamt auf

Mehr
Kartellamt will Datensammeln von Internetkonzernen begrenzen

Berlin - Das Bundeskartellamt will das Datensammeln großer Internetunternehmen wie Google, Apple & Co. per Kartellrecht begrenzen. "Die Geschäftsmodelle dieser Unternehmen

Mehr
TikTok-Chef räumt Fehler und mangelnde Transparenz ein

Peking - Der Chef der chinesischen Video-App TikTok, Alex Zhu, attestiert seinem Unternehmen Versäumnisse. "Wir waren nicht gut genug darin, uns an Kulturen anzupassen", sagte

Mehr

Top Meldungen

Umfrage: Jeder Dritte kann sich Leben ohne Bargeld vorstellen

Berlin - Jeder dritte Verbraucher in Deutschland kann sich ein Leben ohne Bargeld vorstellen. Das geht aus einer Umfrage des Instituts Innofact hervor, über die T-online

Mehr
CSU-Finanzexperte erwartet Spirale von Strafzinsen

Berlin - CSU-Finanzpolitiker Hans Michelbach rechnet mit einem weiteren Anwachsen der Welle von Strafzinsen in der deutschen Bankenlandschaft. "Die Spirale wird sich weiter

Mehr
Jedes zweite Kartell wird durch Kronzeugen aufgedeckt

Berlin - Jedes zweite Kartell in Deutschland wird durch Kronzeugen aufgedeckt. "Am wichtigsten ist für uns die Kronzeugenregelung. Jedes zweite Kartell wird durch Unternehmen

Mehr