Wirtschaft

Stiftung Warentest: Viele Bausparkassen beraten ihre Kunden schlecht

  • AFP - 10. Dezember 2019, 09:30 Uhr
Bild vergrößern: Stiftung Warentest: Viele Bausparkassen beraten ihre Kunden schlecht
Wohnhäuser in Stuttgart
Bild: AFP

Bausparkassen beraten aus Sicht der Stiftung Warentest zu oft am Kunden vorbei. 'Sie empfehlen ungünstige Tarife, überhöhte Bausparsummen, extreme Tilgungsbeiträge oder Sparpläne mit zu hohem Sparguthaben', erklärte sie am Dienstag.

Bausparkassen beraten laut Untersuchung der Stiftung Warentest zu oft am Kunden vorbei. "Sie empfehlen ungünstige Tarife, überhöhte Bausparsummen, extreme Tilgungsbeiträge oder Sparpläne mit zu hohem Sparguthaben", kritisierte Stiftung Warentest am Dienstag in Berlin. In einem Test für die Zeitschrift "Finanztest" überzeugte demnach nur eine von 16 Bausparkassen. "Das Ergebnis ist für die Branche ein Armutszeugnis", sagte Chefredakteur Heinz Landwehr.

Die Tester führten Beratungsgespräche zu drei verschiedenen Szenarien. "Die LBS Schleswig-Holstein-Hamburg erzielte als einzige gerade noch ein Gut, die Alte Leipziger schnitt als beste bundesweite Bausparkasse mit Befriedigend ab", erklärte Stiftung Warentest. Neun weitere Institute erhielten demnach die Note Ausreichend, bei dreien war die Beratung laut Test mangelhaft.

Bausparverträge müssten gut auf den Kunden abgestimmt sein, doch viele Bausparkassen hätten insbesondere zu hohe Sparsummen empfohlen. "Für den Kauf einer Immobilie in zehn Jahren mit 400 Euro Sparrate im Monat hätten meist 100.000 bis 120.000 Euro gereicht", erläuterte "Finanztest". Die Berater hätten aber bis zu 300.000 Euro empfohlen. 

Weitere Meldungen

Verbraucher wünschen mehr Informationen über ihre Heizkosten

Angesichts steigender Energiepreise und der Klimadiskussion möchten viele Verbraucher mehr über ihre Heizkosten wissen. Mehr als zwei Drittel (72 Prozent) sagten in einer

Mehr
Kaeser: Habe Klima-Aktivistin Neubauer keinen Aufsichtsratsposten angeboten

Siemens-Chef Joe Kaeser hat Berichte, er habe Luisa Neubauer von der Klimaschutzbewegung Fridays for Future einen Aufsichtsratsposten angeboten, zurückgewiesen. "Ich habe ihr

Mehr
Neues Boeing-Modell 777X zu erstem Testflug gestartet

Mit zweitägiger Verspätung ist das neue Boeing-Flugzeug 777X zu seinem Premierenflug gestartet. Die Maschine hob am Samstag in der US-Stadt Everett im Bundesstaat Washington ab,

Mehr

Top Meldungen

Bericht: Tesla beantragt Subventionen für Batteriezellfertigung

Berlin - Der US-Elektroauto-Pionier Tesla hat laut eines Berichts des "Handelsblatts" Subventionen des Bundes für die Batteriezellfertigung und -forschung in Deutschland

Mehr
Allianz: Cyberversicherungen werden immer teurer

München - Cyberversicherungen werden nach Angaben der Allianz immer teurer. "Wir sehen, dass die Kapazitäten für Cyberversicherungen im deutschen Markt in den letzten Jahren

Mehr
Elisabeth Niejahr: Arbeitslosigkeit wird "absolutes Randthema"

Frankfurt/Main - Die Themen Arbeitslosigkeit und Hartz IV werden nach Auffassung von Elisabeth Niejahr, Geschäftsführerin der Hertie-Stiftung, bald keine große Rolle mehr

Mehr