Finanzen

Cum-Ex: Schick wirft Banken fehlende Aufklärung vor

  • dts - 9. Dezember 2019, 17:11 Uhr
Bild vergrößern: Cum-Ex: Schick wirft Banken fehlende Aufklärung vor
Banken-Hochhäuser
dts

.

Bonn - Finanzexperte Gerhard Schick hat Banken vorgeworfen, in der Cum-Ex-Affäre nichts zur Aufklärung beizutragen. "Eigentlich müsste es im deutschen Bankensektor eine richtige Aufarbeitung des Skandals geben", sagte er dem "Mannheimer Morgen" (Dienstagsausgabe).

"Im Bankenverband nehme ich dazu aber keinerlei Anstrengungen wahr. Auch ein notwendiger ethischer Diskurs fehlt." Seit drei Monaten läuft am Bonner Landgericht der bundesweit erste Strafprozess zu Cum-Ex. Über Jahre hinweg haben Investoren den Staat um viele Milliarden Euro geprellt.

Eine einmal gezahlte Kapitalertragssteuer ist ihnen mehrfach erstattet worden. Vergangene Woche hatte der Richter die Einschätzung geäußert, dass Cum-Ex eine Straftat ist. "Damit ist die Grundlage für eine Gefängnisstrafe gelegt. Das ist wichtig, weil in manchen Teilen des Finanzmarktes nur diese Sprache verstanden wird", so Schick.

"Cum-Ex ist ein Raubzug gegen die deutschen Steuerzahler - in einer erstaunlichen Größe, der auch erstaunlich lange unentdeckt geblieben ist." Schick saß für die Grünen im Bundestag. Vor einem Jahr gründete er die Bürgerbewegung Finanzwende und gab sein Bundestagsmandat zurück.

Weitere Meldungen

Widerstand gegen Änderung des Einkommensteuergesetzes

Berlin - Gegen eine kurz vor Weihnachten vom Bundestag beschlossene Änderung des Einkommensteuergesetzes formiert sich Widerstand. Sie war bisher weitgehend unbemerkt geblieben,

Mehr
Umfrage: Jeder Dritte kann sich Leben ohne Bargeld vorstellen

Berlin - Jeder dritte Verbraucher in Deutschland kann sich ein Leben ohne Bargeld vorstellen. Das geht aus einer Umfrage des Instituts Innofact hervor, über die T-online

Mehr
CSU-Finanzexperte erwartet Spirale von Strafzinsen

Berlin - CSU-Finanzpolitiker Hans Michelbach rechnet mit einem weiteren Anwachsen der Welle von Strafzinsen in der deutschen Bankenlandschaft. "Die Spirale wird sich weiter

Mehr

Top Meldungen

Bericht: Boom am deutschen Arbeitsmarkt vor dem Aus

Berlin - Der zehnjährige Boom am deutschen Arbeitsmarkt könnte laut eines Zeitungsberichtes vor dem Aus stehen. Auf Bundesebene ist die Arbeitslosenquote zwar derzeit stabil,

Mehr
Bei der Lufthansa drohen längere Streiks der Flugbegleiter

Bei der Lufthansa und ihren Tochter-Airlines drohen neue und diesmal längere Streiks. Die Flugbegleitergewerkschaft UFO will am kommenden Mittwoch neue Arbeitskampfmaßnahmen im

Mehr
Künast will Herkunftskennzeichnung für Fleischersatzprodukte

Berlin - Die ernährungspolitische Sprecherin der Grünen-Bundestagsfraktion, Renate Künast, fordert auch für Fleischersatzprodukte eine Herkunftskennzeichnung. "Es kann doch nicht

Mehr