Wirtschaft

Handwerk macht mehr Umsatz

  • dts - 9. Dezember 2019, 12:53 Uhr
Bild vergrößern: Handwerk macht mehr Umsatz
Graffiti-Entfernung
dts

.

Berlin - Der Umsatz im zulassungspflichtigen Handwerk in Deutschland ist im dritten Quartal 2019 gegenüber dem Vorjahresquartal um 5,2 Prozent gestiegen. Ende September 2019 waren im zulassungspflichtigen Handwerk zudem 0,2 Prozent weniger Personen beschäftigt als Ende September 2018, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Montag mit.

In allen sieben Gewerbegruppen des zulassungspflichtigen Handwerks wurden im dritten Quartal 2019 höhere Umsätze als im dritten Quartal 2018 erwirtschaftet. Die größten Umsatzsteigerungen erzielte das Kraftfahrzeuggewerbe (+7,7 Prozent). In den Handwerken für den gewerblichen Bedarf stiegen die Umsätze am geringsten (+1,8 Prozent). In fünf der sieben Gewerbegruppen waren Ende September 2019 mehr Personen beschäftigt als Ende September 2018. Im Gesundheitsgewerbe nahm die Beschäftigung mit +0,8 Prozent am stärksten zu.

Demgegenüber nahm die Zahl der Beschäftigten in den Handwerken für den privaten Bedarf (-2,6 Prozent) und im Lebensmittelgewerbe (-2,0 Prozent) ab.

Weitere Meldungen

Bericht: Tesla beantragt Subventionen für Batteriezellfertigung

Berlin - Der US-Elektroauto-Pionier Tesla hat laut eines Berichts des "Handelsblatts" Subventionen des Bundes für die Batteriezellfertigung und -forschung in Deutschland

Mehr
Elisabeth Niejahr: Arbeitslosigkeit wird "absolutes Randthema"

Frankfurt/Main - Die Themen Arbeitslosigkeit und Hartz IV werden nach Auffassung von Elisabeth Niejahr, Geschäftsführerin der Hertie-Stiftung, bald keine große Rolle mehr

Mehr
Sigmar Gabriel verteidigt Wechsel in den Aufsichtsrat der Deutschen Bank

Der frühere SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel hat Kritik an seinem geplanten Wechsel in den Aufsichtsrat der Deutschen Bank zurückgewiesen. "Ich finde es schlimm, dass sofort der

Mehr

Top Meldungen

Allianz: Cyberversicherungen werden immer teurer

München - Cyberversicherungen werden nach Angaben der Allianz immer teurer. "Wir sehen, dass die Kapazitäten für Cyberversicherungen im deutschen Markt in den letzten Jahren

Mehr
OECD warnt vor globalem "Steuerkrieg"

Paris - Der Industriestaatenverbund OECD warnt vor einem globalen Steuerkonflikt, wenn es nicht gelingen sollte, die Besteuerung international tätiger Großkonzerne wie geplant in

Mehr
Arbeitgeber und Gewerkschaften kritisieren Kohleausstiegs-Gesetzentwurf

Berlin - Eine Allianz aus Wirtschaftsverbänden und Gewerkschaften hat in einem Brief an Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) den Entwurf zum Kohleausstiegsgesetz kritisiert. Der

Mehr