Wirtschaft

Studie: Mehr als 150.000 Mittelstandsunternehmer suchen Nachfolger

  • AFP - 9. Dezember 2019, 10:23 Uhr
Bild vergrößern: Studie: Mehr als 150.000 Mittelstandsunternehmer suchen Nachfolger
Ein Vertrag wird unterschrieben
Bild: AFP

Bei den kurzfristigen Unternehmensnachfolgen im Mittelstand sieht die Förderbank KfW eine leichte Entspannung. Rund 152.000 mittelständische Unternehmer suchen innerhalb der kommenden zwei Jahre einen Nachfolger - im Vorjahr waren es noch 227.000.

Bei den kurzfristigen Unternehmensnachfolgen im Mittelstand sieht die Förderbank KfW eine leichte Entspannung. Rund 152.000 mittelständische Unternehmer suchen innerhalb der kommenden zwei Jahre einen Nachfolger - im Vorjahr waren es noch 227.000 Unternehmer, wie die KfW am Montag mitteilte. Entwarnung könne "hinsichtlich des anstehenden umfassenden Generationenwechsels aber nicht gegeben werden".

Demografisch bedingt stünde weiterhin "einer wachsenden Zahl übergabewilliger Inhaber eine schrumpfenden Zahl potenzieller Übernehmer" gegenüber. Nach Angaben der Bank sind gut 1,5 Millionen Unternehmensinhaber mindestens 55 Jahre alt. Gleichzeitig sei beispielsweise das Gründungsinteresse in Deutschland stark gesunken.

"Das prägende Bild der familieninternen Übergabe an den Sohn oder die Tochter gerät ins Wanken", erklärte die KfW. Nur noch 44 Prozent der Altinhaber mit Nachfolgegedanken wollten das Unternehmen in die Hände eines Familienangehörigen legen. 

Jeder zweite Unternehmer wünsche sich stattdessen einen externen Käufer. Doch in dieser Gruppe habe aktuell nur einer von hundert Inhabern auch schon einen entsprechenden Finanzinvestor, Gründer oder ein anderes Unternehmen gefunden. "Wunsch und Realität klaffen beim Thema Übergabe an Externe weit auseinander", erklärte die KfW.

Weitere Meldungen

Großdemonstration in Berlin für Klimaschutz und Agrarwende

Zum Auftakt der Großkundgebung "Wir haben es satt" sind am Samstagvormittag zahlreiche Landwirte mit Treckern durch die Berliner Innenstadt gerollt. Sie hatten sich am frühen

Mehr
Medien: Disney benennt Hollywoodstudio 20th Century Fox um

Das traditionsreiche Hollywood-Filmstudio 20th Century Fox soll Medienberichten zufolge nicht mehr mit dem ultrakonservativen US-Sender Fox News in Verbindung gebracht werden. Der

Mehr
Bundesumweltministerin Schulze zeigt Verständnis für protestierende Landwirte

Nach den jüngsten Bauernprotesten hat Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) Verständnis für die Landwirte gezeigt. "Viele unserer Landwirte stehen mit dem Rücken zur Wand.

Mehr

Top Meldungen

Umfrage: Jeder Dritte kann sich Leben ohne Bargeld vorstellen

Berlin - Jeder dritte Verbraucher in Deutschland kann sich ein Leben ohne Bargeld vorstellen. Das geht aus einer Umfrage des Instituts Innofact hervor, über die T-online

Mehr
CSU-Finanzexperte erwartet Spirale von Strafzinsen

Berlin - CSU-Finanzpolitiker Hans Michelbach rechnet mit einem weiteren Anwachsen der Welle von Strafzinsen in der deutschen Bankenlandschaft. "Die Spirale wird sich weiter

Mehr
Jedes zweite Kartell wird durch Kronzeugen aufgedeckt

Berlin - Jedes zweite Kartell in Deutschland wird durch Kronzeugen aufgedeckt. "Am wichtigsten ist für uns die Kronzeugenregelung. Jedes zweite Kartell wird durch Unternehmen

Mehr