Politik

Trump plant nächsten G7-Gipfel in Camp David anstelle seines Golfclubs

  • AFP - 3. Dezember 2019, 18:19 Uhr
Bild vergrößern: Trump plant nächsten G7-Gipfel in Camp David anstelle seines Golfclubs
US-Präsident Donald Trump
Bild: AFP

Der nächste G7-Gipfel soll nach dem Willen von Donald Trump auf dem Landsitz des US-Präsidenen in Camp David stattfinden. Ursprünglich wollte Trump den für Juni 2020 geplanten Gipfel in seinem National Doral Golf Club im Bundesstaat Florida abhalten.

Der nächste G7-Gipfel soll nach dem Willen von Donald Trump auf dem Landsitz des US-Präsidenten in Camp David stattfinden. "Wir werden es in Camp David machen", sagte Trump am Dienstag bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem kanadischen Premierminister Justin Trudeau in London. Ursprünglich wollte Trump den für Juni 2020 geplanten Gipfel in seinem National Doral Golf Club im Bundesstaat Florida abhalten.

Der Vorschlag hatte seinerzeit scharfe Kritik und Korruptionsvorwürfe hervorgerufen. Die oppositionellen Demokraten warfen Trump vor, er wolle den Gipfel für seinen Vorteil nutzen. Im Oktober rückte der US-Präsident dann von der Idee ab.

Trump hatte seinen Doral-Club zuvor im Stil einer Werbekampagne angepriesen. Er sprach von einem "großartigen Ort" für den Gipfel. Als Vorzüge des Clubs nannte Trump unter anderem die Nähe zum internationalen Flughafen von Miami und die "großartigen Ausblicke" von den Wohngebäuden des Ressorts. Der über 360 Hektar große Doral-Club ist eines der Aushängeschilder des Trump-Unternehmens und war einst eine seiner wichtigsten Einnahmequellen.

Weitere Meldungen

Pazifikinsel Bougainville stimmt für Unabhängigkeit von Papua-Neuguinea

Die Bewohner der Pazifikinsel Bougainville haben mit überwältigender Mehrheit für die Unabhängigkeit von Papua-Neuguinea gestimmt. Laut dem am Mittwoch veröffentlichten amtlichen

Mehr
Internationale Experten in Hongkong stellen Arbeit vorzeitig ein

Ein internationales Expertenteam, das in Hongkong an der Untersuchung der Polizei-Einsätze gegen Demonstranten beteiligt war, hat seine Arbeit vorzeitig eingestellt.  Die

Mehr
Frankreichs Premier stellt umstrittene Rentenreform vor

Nach rund einwöchigen Streiks und Protesten stellt die französische Regierung am Mittwoch ihre Pläne für eine Rentenreform vor. Premierminister Edouard Philippe will das Vorhaben

Mehr

Top Meldungen

Agrarministerium erwägt strengere Vorschriften für Tierhandel

Berlin - Das Bundesagrarministerium prüft strengere Vorschriften für den Handel mit Heim- und Wildtieren. Das geht es aus dem neuen Tierschutzbericht der Bundesregierung hervor,

Mehr
US-Notenbank Fed gibt Zinsentscheidung bekannt - Keine Veränderung erwartet

Die US-Notenbank Fed gibt am Mittwoch (20.00 Uhr MEZ) ihre Entscheidung über den Leitzins bekannt. Experten erwarten, dass die Federal Reserve den Zins nach drei Absenkungen in

Mehr
FDP und Linke wollen Pensionsanspruch von Ministern einschränken

Berlin - Die Bundestagsfraktionen von FDP und Linken wollen den Pensionsanspruch von Bundesministern einschränken. Das berichtet die "Süddeutsche Zeitung" (Mittwochsausgabe).

Mehr