News

Der angefragte Artikel ist nicht vorhanden.

Wirtschaft

Mehr +
EU-Bürgerbeauftragte startet Untersuchung gegen Abschluss von Mercosur-Abkommen

Die EU-Bürgerbeauftragte Emily Reilly hat eine Untersuchung des Abschlusses des EU-Handelsabkommens mit den südamerikanischen Mercosur-Staaten eingeleitet. Sie wolle Vorwürfen

Mehr
Lücke bei Windkraft gefährdet Klimaziele

Berlin - Die Probleme bei der Erzeugung von Windenergie gefährden die Klimaziele der Bundesregierung. Wie der Bundesverband "Neue Energiewirtschaft" (BNE) errechnet hat, dürften

Mehr
Luftverkehr legt wieder zu

Langen - Nach dem starken Einbruch im Frühjahr erholt sich der Luftverkehr in Deutschland wieder - allerdings nur verhalten und auf niedrigem Niveau. Das zeigen Verkehrszahlen,

Mehr

Pressetexte

Mehr +
Saint Lucia und die Karibik sind "One Caribbean Family"

Oktober 2017 - Um den Wiederaufbau der von den Hurrikans Irma und Maria jüngst schwer getroffenen karibischen Inseln wie Anguilla, die BVIs, Dominica und Sint Maarten zu Mehr

Pressemeldung - Journalistenpreis "Abdruck": Bewerbungsfrist angelaufen

Die Initiative proDente e.V. würdigt mit dem "Abdruck" herausragende Arbeiten in zahnmedizinischen und zahntechnischen Themen, die für ein breites Publikum verständlich und Mehr

Cochlear führt den weltweit ersten Soundprozessor für Cochlea-Implantate mit der Funktionalität Made

(Mynewsdesk) Hannover - 03. Oktober 2017: Menschen mit einem hochgradigen bis an Taubheit grenzenden Hörverlust, können nun erstmalig den CochlearTM Nucleus® 7 Soundprozessor Mehr

Mittendrin statt nur dabei: Tickaroo professionalisiert Berichterstattung

Regensburg, 5. Oktober 2017 - Tickaroo, der führende Anbieter von Live-Content-Technologie, setzt ab sofort verstärkt auf das Mehr

Technologie

Mehr +
Bericht: Messengerdienst Telegram löscht rechtsextremistische Inhalte nur selten

Der Messengerdienst Telegram geht einem Bericht zufolge nur in seltenen Fällen gegen rechtsextremistische Inhalte vor. Das gelte auch dann, wenn das Unternehmen darauf aufmerksam

Mehr
Smartphone-Nutzer fühlen sich durch Corona-App besser geschützt

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Mehrheit der Corona-App-Nutzer fühlt sich durch das Warn-Programm besser geschützt. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des

Mehr
YouTube muss beim illegalen Hochladen eines Films nur Adresse des Nutzers nennen

Ein Videoportal wie YouTube muss nach EU-Recht beim illegalen Hochladen eines Films auf der Plattform bei Klagen der Rechteinhaber nur die Postadresse des Nutzers herausgeben.

Mehr

Politik

Mehr +
Scholz zuversichtlich hinsichtlich Einigung im EU-Finanzstreit

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hat sich zuversichtlich gezeigt, dass in absehbarer Zeit eine Einigung im EU-Finanzstreit gelingt. Trotz "unverändert sehr unterschiedlicher

Mehr
Luxemburgs Premier fordert Einlenken der "Sparsamen Vier"

Luxemburg - Luxemburgs Premierminister Xavier Bettel fordert Österreich, Dänemark, Schweden und die Niederlande auf, ihren Widerstand gegen die Auszahlung von Zuschüssen an von

Mehr
Singapur wählt inmitten von Corona-Krise

Der südostasiatische Stadtstaat Singapur hat am Freitag Parlamentswahlen unter strengen Hygiene-Vorschriften abgehalten. Als Favorit galt die People's Action Party (PAP) von

Mehr

Panorama

Mehr +
Gipfelgespräch zwischen Serbien und dem Kosovo bringt wenig Annäherung

Die ersten direkten Gespräche zwischen Serbien und dem Kosovo seit gut anderthalb Jahren sind ohne sichtbare Annäherung zu Ende gegangen. Nach einem Video-Gipfel unter Vermittlung

Mehr
Unesco warnt Türkei vor Umbau der Hagia Sophia zur Moschee

Die Unesco hat die Türkei vor der eigenmächtigen Umwandlung der Hagia Sophia in eine Moschee gewarnt. Der Kuppelbau in Istanbul gehöre zum Weltkulturerbe, und damit seien "eine

Mehr
Innenministerium beklagt Zustand im Flüchtlingslager auf Samos

Berlin - Eine Beamtin des Bundesinnenministeriums beklagt den "desaströsen Zustand" des Flüchtlingslagers auf der griechischen Insel Samos. Das berichtet der "Spiegel" in seiner

Mehr

Weitere Meldungen

Top Meldungen

Rentenversicherung erwartet vorerst keine Beitragserhöhungen

Berlin - Die Finanzlage der Rentenversicherung ist trotz der Coronakrise so robust, dass vorerst keine Beitragserhöhungen zu erwarten sind. "Der Beitragssatz bleibt

Mehr
BDI fürchtet wirtschaftliches "Desaster" durch Brexit

Berlin - Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) fürchtet ohne klare Vorgaben für den Warenverkehr beim Brexit ein wirtschaftliches "Desaster" für Unternehmen. "Es ist

Mehr
Mehr als jeder vierte Erwerbstätige hat Einbußen wegen Corona-Krise

In der Corona-Krise hat laut einer Umfrage inzwischen mehr als jeder vierte Erwerbstätige Einkommenseinbußen erlitten. Wie sehr die Bundesbürger die Pandemie im Portemonnaie

Mehr