Motor

Produktionsende für Maserati Granturismo

  • Ole Dietkirchen/SP-X - 12. November 2019, 15:16 Uhr

.

Mit dem Ende der Produktion des Sportwagenmodells Granturismo hat Maserati das letzte gebaute Exemplar mit einer Sonderlackierung versehen. Mit diesen finalen Granturismo namens Zéda endet bei Maserati eine Ära. In zwölf Jahren haben die Italiener insgesamt rund 40.000 Coupés und Cabriolets produziert. Jetzt wird das Werk in Modena umgebaut, um dort ab kommendem Jahr einen Nachfolger zu bauen.

Weitere Meldungen

Jeep Renegade 4xe und Compass 4xe - Mit Allrad und Stecker

SP-X/Frankfurt. Die ersten Jeep Plug-in-Modelle, das Mini-SUV Renegade 4xe und der kompakte Compass 4xe können ab 21. Juli bestellt werden. Die Auslieferung erfolgt

Mehr
Panorama: BMW M2 CS Racing - Es lebe der Sport

 Morgens um sieben ist die Welt noch in Ordnung in Hohenstein-Ernstthal, und um elf hat sich daran noch nichts geändert. Denn im Süden von Sachsen braucht es keinen

Mehr
Hyundai Gebrauchtwagenprogramm - Mit 10-Tage-Umtauschrecht

Hyundai hat in Deutschland ein eigenes Gebrauchtfahrzeug-Onlineportal ins Leben gerufen, das Angebote seiner Vertragshändler bündelt. Flankiert wird der Auftritt von einem

Mehr

Top Meldungen

Lücke bei Windkraft gefährdet Klimaziele

Berlin - Die Probleme bei der Erzeugung von Windenergie gefährden die Klimaziele der Bundesregierung. Wie der Bundesverband "Neue Energiewirtschaft" (BNE) errechnet hat, dürften

Mehr
Luftverkehr legt wieder zu

Langen - Nach dem starken Einbruch im Frühjahr erholt sich der Luftverkehr in Deutschland wieder - allerdings nur verhalten und auf niedrigem Niveau. Das zeigen Verkehrszahlen,

Mehr
Rentenversicherung erwartet vorerst keine Beitragserhöhungen

Berlin - Die Finanzlage der Rentenversicherung ist trotz der Coronakrise so robust, dass vorerst keine Beitragserhöhungen zu erwarten sind. "Der Beitragssatz bleibt

Mehr