Motor

ADAC testet E-Scooter

  • Ole Dietkirchen/SP-X - 12. November 2019, 15:15 Uhr

.

Kauf eines E-Rollers ist Geiz nicht angebracht. In einem Test des ADAC schnitten die teuren Modelle bei Sicherheit, Komfort und Ausstattung am besten ab. Auf dem letzten Platz landete der Moovi ES145 für vergleichsweise günstige 800 Euro. Testsieger mit der Note 1,9 (,,gut") ist der BMW X2 City - das mit 2.400 Euro teuerste Fahrzeug im Feld.

Weitere Meldungen

Strom zapfen an der Tankstelle

Das Mineralölunternehmen Shell rüstet seine Tankstellen mit Schnellladesäulen aus. Gemeinsam mit dem Energieunternehmen EnBW wurde nun in Reutlingen und Neu-Ulm die ersten

Mehr
Porsche baut Raumschiff

Es könnte ein Blick in die ganz ferne Zukunft sein: Autobauer Porsche hat gemeinsam mit der Disney-Tochter Lucasfilm ein Fantasie-Raumschiff im ,,Star Wars"-Stil entwickelt.

Mehr
Audi feiert RS-Geburtstag

Audi legt zum 25. Geburtstag seiner super sportlichen RS-Modelle ein Jubiläums-Ausstattungspaket auf. Enthalten sind Karosserie-Zierelemente in Alu-Matt-Optik und glänzendem

Mehr

Top Meldungen

Studie: Jeder vierte Rentner wird 2035 in Grundsicherung abrutschen

Berlin - Jeder vierte Rentner wird laut einer aktuellen Untersuchung des Pestel-Instituts im Jahr 2035 in die Grundsicherung abrutschen. Von den 21,4 Millionen Personen, die dann

Mehr
Bundesagentur: Kaum Brexit-Folgen für deutschen Arbeitsmarkt

Nürnberg - Die negativen Folgen des nach der britischen Unterhaus-Wahl näher gerückten Brexits halten sich für den deutschen Arbeitsmarkt nach Einschätzung von Bundesagentur-Chef

Mehr
Bundesbankpräsident gegen aktive "Klimapolitik" durch EZB

Frankfurt am Main - Bundesbankpräsident Jens Weidmann spricht sich dafür aus, dass die Bundesregierung mehr Geld in die Hand nehmen könnte. "Die schwarze Null erfüllt als

Mehr