Brennpunkte

Tierquäler zündet Igel in Krefeld an

  • AFP - 8. November 2019, 16:40 Uhr
Bild vergrößern: Tierquäler zündet Igel in Krefeld an
Igel
Bild: AFP

Ein unbekannter Tierquäler hat in Krefeld einen Igel angezündet. Eine Spaziergängerin fand das verbrannte Tier in einem Grünstreifen im Stadtteil Linn. Die Polizei hofft nun auf Hinweise zu dem Täter.

Ein unbekannter Tierquäler hat in Krefeld einen Igel angezündet. Eine Spaziergängerin fand das verbrannte Tier am Freitag in einem Grünstreifen im Stadtteil Linn, wie die Polizei in der nordrhein-westfälischen Stadt mitteilte.

Der tote Igel lag demnach auf einem Stück Alufolie. Die Polizei hofft nun auf Hinweise zu dem Täter.

Weitere Meldungen

Hochwasser in Venedig nähert sich historischem Rekordwert

Das durch heftige Regenfälle ausgelöste Hochwasser in der norditalienischen Touristenhochburg Venedig hat sich in der Nacht zum Mittwoch einem historischen Rekordwert genähert.

Mehr
Studie: Gewalt in Wohnquartieren nimmt zu

Berlin - In Wohnquartieren von Großvermietern kommt es immer häufiger zu Gewalt. Das ergab eine aktuelle Studie des Forschungsinstituts Minor im Auftrag des Spitzenverbandes der

Mehr
Türkischer Schriftsteller Ahmet Altan erneut verhaftet

Die türkische Polizei hat den Schriftsteller Ahmet Altan eine Woche nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis erneut verhaftet. Wie die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu am

Mehr

Top Meldungen

IG-BCE-Chef beklagt desolate Lage der Windkraftbranche

Hannover - Der Chef der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE), Michael Vassiliadis, hat die desolate Lage der Windkraftbranche in Deutschland beklagt, was nicht

Mehr
Schlichtung vereinbart: Vorerst keine weiteren Streiks bei Lufthansa

Frankfurt/Main - Die Flugbegleitergewerkschaft UFO und die Deutsche Lufthansa haben sich auf eine Schlichtung geeinigt. Für die Dauer der Schlichtung gelte "eine absolute

Mehr
Europcar startet in den USA durch


Die Europcar Mobility Group hat US-Mietwagenanbieter Fox Rent A Car zu 100 Prozent übernommen. Dies sei ein Meilenstein bei der Umsetzung der strategischen Roadmap "SHIFT

Mehr