Brennpunkte

EU-Parlament tagt zu Syrien und EU-Erweiterung

  • AFP - 23. Oktober 2019, 04:01 Uhr
Bild vergrößern: EU-Parlament tagt zu Syrien und EU-Erweiterung
Das Plenum des EU-Parlaments
Bild: AFP

Das Plenum des EU-Parlaments berät heute in Straßburg unter anderem über den türkischen Militäreinsatz in Nordsyrien. Die Abgeordneten bereiten eine Entschließung vor, in der die EU-Mitgliedstaaten zu einem entschlosseneren Vorgehen gegen die Türkei aufgerufen werden sollen.

Das EU-Parlament berät heute (ab 9.00 Uhr) in Straßburg unter anderem über den türkischen Militäreinsatz in Nordsyrien. Die Abgeordneten bereiten eine Entschließung vor, in der die EU-Mitgliedstaaten zu einem entschlosseneren Vorgehen gegen die Türkei aufgerufen werden sollen. Am Nachmittag ist eine Aussprache über die vorerst gescheiterte Aufnahme von EU-Beitrittsgesprächen mit Nordmazedonien und Albanien angesetzt.

Die EU-Abgeordneten hatten in der Vergangenheit eine rasche Aufnahme offizieller Beitrittsverhandlungen mit den beiden Ländern des Westbalkans gefordert. Dies scheiterte zuletzt am Widerstand weniger EU-Staaten, vor allem Frankreichs. Gegen Mittag soll das EU-Parlament zudem seine Position für die Verhandlungen mit den Mitgliedstaaten zum EU-Haushalt für das Jahr 2020 festlegen.

Weitere Meldungen

Iran verurteilt US-Unterstützung für Demonstranten

Teheran hat die Unterstützung der US-Regierung für die Demonstranten im Land als Einmischung in iranische Angelegenheiten verurteilt. Die USA gebe den "Randalierern"

Mehr
China entsendet Flugzeugträger in Straße von Taiwan

China hat seinen ersten im Inland gebauten Flugzeugträger durch die Straße von Taiwan fahren lassen. Das noch namenlose Schiff sei zu "routinemäßigen" Trainings und Tests in dem

Mehr
Vier Tote und sechs Verletzte bei Schusswaffenangriff im kalifornischen Fresno

Bei einem Schusswaffenangriff im Garten eines Hauses im kalifornischen Fresno sind vier Menschen getötet und sechs weitere verletzt worden. Drei Menschen seien bei der Attacke am

Mehr

Top Meldungen

Opposition will Mitarbeiterkapitalbeteiligung in Start-ups stärken

Berlin - Die Opposition im Bundestag sorgt sich um die internationale Wettbewerbsfähigkeit junger Unternehmen in Deutschland. Sowohl aus Reihen der FDP als auch der Grünen kommen

Mehr
Walter-Borjans kritisiert Scholz-Vorstoß gegen reine Männervereine

Berlin - SPD-Vorsitzkandidat Norbert Walter-Borjans hat die Pläne von Bundesfinanzminister Olaf Scholz kritisiert, reinen Männervereinen die Steuervorteile abzuerkennen, wenn sie

Mehr
Laschet stärkt Bundeswirtschaftsminister im Windrad-Streit den Rücken

Berlin - In der Debatte um die neue Abstands-Regel für Windräder von Wohngebäuden hat sich Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hinter

Mehr