Motor

Nebelunfälle im Herbst am häufigsten

  • Ole Dietkirchen/SP-X - 22. Oktober 2019, 15:05 Uhr

.

Im vierten Quartal passieren die meisten schweren Verkehrsunfälle aufgrund von Nebel. Fast 60 % der fatalen Nebelunfälle der Jahre 2014 bis 2018 fallen laut Statistischem Bundesamt auf die Monate Oktober bis Dezember. 67,2 % dieser Unfälle ereignete sich auf Landstraßen, 23,6 % in der Stadt und 9,2 % auf Autobahnen. Von 2014 bis -2018 wurden insgesamt 2.598 Nebelunfälle mit 81 Toten gezählt.

Weitere Meldungen

Nissan zeigt Nachfolger für 370Z

Nissans 370Z erhält einen Nachfolger. Einen ersten Blick auf das Coupé hat der japanische Autohersteller nun in einem Video gewährt. Optisch orientiert sich der Neue mit

Mehr
E-Scooter sind unbeliebt

Ein Jahr nach Legalisierung der E-Scooter sehen die meisten Deutschen die neue Mobilitätsform kritisch. Zu diesem Ergebnis kommt eine vom TÜV Rheinland veröffentliche Umfrage

Mehr
Mehr Patentanmeldungen für E-Autos in Deutschland

Der Trend zur Elektrifizierung von Autos macht sich auch beim Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA) bemerkbar. Nach Auswertung von Statista kam es 2019 zu 660

Mehr

Top Meldungen

Flugbegleiter-Gewerkschaft: EU-Auflagen "schwer zu vermitteln"

Frankfurt/Main - Die Flugbegleiter-Gewerkschaft Ufo blickt mit Skepsis auf das am Montag vom Aufsichtsrat der Lufthansa gebilligte Rettungspaket für den Airline-Konzern. Die über

Mehr
40 Prozent der Studenten haben durch Corona Job verloren

Berlin - 40 Prozent der Studierenden haben durch die Coronakrise einen Job verloren. Das geht aus einer Umfrage des Personaldienstleisters Zenjob hervor, über die die Zeitungen

Mehr
CSU will Verdoppelung des Freibetrags für Alleinerziehende

Berlin - Die CSU will mit einem neuen Vorstoß für Alleinerziehende in den Koalitionsausschuss von Union und SPD am Dienstag gehen. Weil sich die Situation von Alleinerziehenden

Mehr