Wirtschaft

Ifo-Geschäftsklimaindex leicht gestiegen

  • dts - 24. September 2019, 10:04 Uhr
Bild vergrößern: Ifo-Geschäftsklimaindex leicht gestiegen
Schreibtisch
dts

.

München - Der Ifo-Geschäftsklimaindex ist im September leicht auf 94,6 Punkte gestiegen. Das teilte das Ifo-Institut für Wirtschaftsforschung an der Ludwig-Maximilians-Universität München am Dienstag mit.

Der neue Wert entspricht ungefähr den Erwartungen von Experten. Im August war der Index auf 94,3 Punkte gefallen. Der Ifo-Geschäftsklimaindex gilt als wichtigster Frühindikator für die konjunkturelle Entwicklung in Deutschland. Er basiert auf circa 9.000 monatlichen Meldungen von Unternehmen des Verarbeitenden Gewerbes, des Dienstleistungssektors, des Handels sowie des Bauhauptgewerbes.

Die Unternehmen werden gebeten, ihre gegenwärtige Geschäftslage zu beurteilen und ihre Erwartungen für die nächsten sechs Monate mitzuteilen.

Weitere Meldungen

Zott ruft wegen Schimmelgefahr Sahnejoghurt zurück

Mertingen - Die Molkerei Zott ruft wegen Schimmelgefahr einen Sahnejoghurt zurück. Betroffen sei der Zott-Sahnejoghurt "Pfirsich-Maracuja" mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 29.

Mehr
Belgische Atomaufsicht gerät unter Druck

Brüssel/Berlin - Die belgische Atomaufsichtsbehörde (Fanc) gerät wegen ihrer schleppenden Informationspolitik bei den Pannenkraftwerken Doel und Tihange immer stärker unter

Mehr
Deutsche Wirtschaft zahlt mit für Condor-Rettung

Berlin - Die Pleite des britischen Reiseveranstalters Thomas Cook geht indirekt zulasten von Firmen, die mit der Touristikbranche überhaupt nichts zu tun haben. Grund dafür sei

Mehr

Top Meldungen

Konzerne nutzen weiter Steueroasen

Essen - Multinationale Unternehmen richten ihre Firmenbeteiligungen stark danach aus, wie sie am besten Steuern sparen können. Das ergab eine aktuelle Studie des Essener

Mehr
Gewerkschaft UFO sagt Streik bei Kerngesellschaft Lufthansa am Sonntag ab

Die Flugbegleitergewerkschaft UFO hat ihren am Sonntagvormittag geplanten Streik bei der Lufthansa abgesagt. Grund sei die vom Konzern angekündigte freiwillige Gehaltserhöhung um

Mehr
BMW will Elektroauto i3 weiter produzieren

München - Entgegen anderslautenden Spekulationen wird BMW sein umstrittenes Elektroauto i3 nicht vom Markt nehmen. "Der i3 wird weiter produziert werden, keine Frage", sagte der

Mehr