Lifestyle

Söder lobt Klimapaket als "die goldene Mitte der Vernunft"

  • dts - 23. September 2019, 05:00 Uhr
Bild vergrößern: Söder lobt Klimapaket als die goldene Mitte der Vernunft
Markus Söder
dts

.

Berlin - Die Große Koalition hat sich mit dem Klimapaket laut Markus Söder "eindrucksvoll zurückgemeldet". "Das ist ein Pfad der Vernunft", sagte der bayerische Ministerpräsident und Vorsitzende der CSU der "Passauer Neuen Presse" (Montagsausgabe).

"Natürlich stellt das nicht alle zufrieden. Aber es ist eben kein extremes Konzept, sondern die goldene Mitte der Vernunft", sagte Söder. "Denn wir müssen darauf achten, dass wir Klimaschutz mit und nicht gegen die Bürger machen. Nur Auto-, Flug- oder Fleischverbot spaltet die Gesellschaft." Es gehe auch darum, sozial Schwächere und den ländlichen Raum nicht zu vergessen, so der CSU-Chef. Viele Menschen seien zum Beispiel auf das Auto angewiesen, gerade auf dem Land brauchen sie ein Auto, um zu ihrer Arbeit kommen. "Statt jeder Menge Verbote schaffen wir eine Fülle von Anreizen. Das ist ein echtes Konjunkturprogramm für den Klimaschutz." Forderungen aus der Wirtschaft nach Kompensation für höhere Kosten wies Söder zurück. "Den einen ist es zu wenig, den anderen zu viel, was wir machen. Das zeigt, dass das Konzept ausgewogen ist", sagte der bayerische Ministerpräsident. Er erwarte einen Schub für die Wirtschaft und jede Menge Innovationen. "Es führt kein Weg daran vorbei: Wir müssen etwas verändern. Die Bewahrung der Schöpfung gibt es nicht zum Nulltarif", so der CSU-Chef.

Weitere Meldungen

Kompromiss für Berliner Mietenstopp - Inflationsausgleich inklusive

Berlin - Die Regierungskoalition aus SPD, Linken und Grünen hat sich am Freitagabend auf einen Mietendeckel geeinigt. "Es wird ein Mietenstopp für fünf Jahre eingeführt", heißt

Mehr
Seehofer kommt nicht zum CSU-Parteitag

München - Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat nicht die Absicht, noch zum CSU-Parteitag nach München zu kommen, der am Freitag begann und am Samstag endet. "Ich gehe als

Mehr
Martin Schulz warnt vor "Mutti" und den Grünen

Berlin - Der ehemalige SPD-Chef Martin Schulz hat seine Partei eindringlich vor einem Ausstieg aus der Großen Koalition gewarnt. Das berichtet der "Spiegel" in seiner neuen

Mehr

Top Meldungen

Konzerne nutzen weiter Steueroasen

Essen - Multinationale Unternehmen richten ihre Firmenbeteiligungen stark danach aus, wie sie am besten Steuern sparen können. Das ergab eine aktuelle Studie des Essener

Mehr
Belgische Atomaufsicht gerät unter Druck

Brüssel/Berlin - Die belgische Atomaufsichtsbehörde (Fanc) gerät wegen ihrer schleppenden Informationspolitik bei den Pannenkraftwerken Doel und Tihange immer stärker unter

Mehr
Deutsche Wirtschaft zahlt mit für Condor-Rettung

Berlin - Die Pleite des britischen Reiseveranstalters Thomas Cook geht indirekt zulasten von Firmen, die mit der Touristikbranche überhaupt nichts zu tun haben. Grund dafür sei

Mehr