Wirtschaft

Familienunternehmer: Beim Klimapaket auf neue Subventionen verzichten

  • dts - 19. September 2019, 08:19 Uhr
Bild vergrößern: Familienunternehmer: Beim Klimapaket auf neue Subventionen verzichten
Euroscheine
dts

.

Berlin - Der Verband der Familienunternehmer hat die Koalitionsparteien aufgefordert, beim Klimapaket auf milliardenschwere neue Subventionen und Förderprogramme für einzelne Gruppen wie Hausbesitzer oder Autofahrer zu verzichten. "Der Versuchung, den Emissionshandel durch Einschränkungen und neue milliardenschwere Subventionen und Förderprogramme für bestimmte Klientele zu verwässern, müssen die Koalitionäre widerstehen", sagte Verbandschef Eberhard von Eben-Worlée der "Rheinischen Post" (Donnerstagsausgabe).

"Solche Subventionen senken zwar optisch den Preis der Zertifikate, verteuern aber insgesamt massiv den Klimaschutz. Diese im Haushalt verborgene Zeche zahlt dann der Steuerzahler", warnte von Eben-Worlée. Der Kostenschub des geplanten Emissionshandels, der auf die klimapolitischen Ziele ausgerichtet sei, müsse gekoppelt sein an eine signifikante Reform der Abgaben, Umlagen und Steuern. "Der industrielle Mittelstand darf unterm Strich nicht zusätzlich belastet werden, denn für den Klimaschutz müssen die Unternehmen massiv in Innovationen investieren", sagte der Verbandschef.

Die Wirtschaft brauche zudem rasch Planungssicherheit. "Die Politik darf die Wirtschaft nicht im Ungefähren lassen, sondern muss am Freitag einen konkreten Pfad aufzeigen, wie das CO2-Ziel erreicht und die Bepreisung hierfür aussehen soll", sagte Eben-Worlée.

Weitere Meldungen

Viele Lebensmittel verderben schon auf dem Weg zum Einzelhandel

Etwa ein Siebtel aller weltweit geernteten Lebensmittel geht bereits auf dem Weg zum Verbraucher verloren. Das geht aus einem am Montag in Rom veröffentlichten Bericht der

Mehr
Gewerkschaft UFO ruft für Sonntag zu Warnstreiks bei der Lufthansa auf

Im Tarifstreit mit der Lufthansa hat die Gewerkschaft UFO das Kabinenpersonal der Fluggesellschaft zu Streiks aufgerufen. Alle Flugbegleiter und Purser bei der Lufthansa seien

Mehr
UFO kündigt Streik bei Lufthansa an

Mörfelden-Walldorf - Die Flugbegleitergewerkschaft UFO hat angekündigt, die Deutsche Lufthansa am kommenden Sonntag zwischen 6 und 11 Uhr an den Stationen Frankfurt und München

Mehr

Top Meldungen

Wirtschaftsnobelpreis geht an Armutsforscher Banerjee, Duflo und Kremer

Der diesjährige Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften geht an drei Forscher für ihre Arbeiten zu globaler Armut sowie zu den Themen Bildung und Gesundheitswesen. Ausgezeichnet

Mehr
Stimmung in der Landwirtschaft wird immer schlechter

Die Stimmung unter den Landwirten in Deutschland hat sich im Jahresverlauf deutlich verschlechtert. Das geht aus dem Konjunkturbarometer Agrar für September hervor, das der

Mehr
EU-Kommission genehmigt Rettungsbeihilfe für Condor

Brüssel - Die EU-Kommission hat die deutsche Rettungsbeihilfe für die Charterfluggesellschaft Condor in Höhe von 380 Millionen Euro nach den EU-Beihilfevorschriften geprüft und

Mehr