Wirtschaft

Auftragsbestand im Verarbeitenden Gewerbe stagniert

  • dts - 18. September 2019, 10:37 Uhr
Bild vergrößern: Auftragsbestand im Verarbeitenden Gewerbe stagniert
Industrieanlage
dts

.

Wiesbaden - Der preisbereinigte Auftragsbestand im Verarbeitenden Gewerbe ist im Juli 2019 saison- und kalenderbereinigt auf dem Niveau des Vormonats geblieben. Das gilt sowohl für den Bestand von nicht erledigten Aufträgen aus dem Inland als auch aus dem Ausland, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Angaben am Mittwoch mit.

Bei den Herstellern von Vorleistungsgütern lag der Auftragsbestand im Juli 2019 um 0,2 Prozent niedriger als im Juni 2019. Die Auftragsbestände der Hersteller von Investitions- und Konsumgütern blieben auf dem Niveau des Vormonats. Die Reichweite des Auftragsbestands betrug im Verarbeitenden Gewerbe im siebten Monat des Jahres wie im Vormonat 5,7 Monate, so die Statistiker weiter. Bei den Herstellern von Vorleistungsgütern lag die Reichweite des Auftragsbestands bei 2,9 Monaten. Bei den Herstellern von Investitionsgütern betrug sie 8,0 Monate und im Bereich der Konsumgüter 2,1 Monate.

In allen drei Bereichen veränderte sich die Reichweite gegenüber dem Vormonat nicht.

Weitere Meldungen

Berufungsgericht entscheidet über Entschädigungsklage früherer Yukos-Aktionäre

Ein niederländisches Berufungsgericht verkündet am Dienstag seine Entscheidung zur Klage früherer Aktionäre des Ölkonzerns Yukos auf Schadenersatz. Im April 2016 hatte ein Gericht

Mehr
Mittelstand fürchtet Scheitern von Tesla-Projekt in Brandenburg

Berlin - Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) hat angesichts des Rodungsstopps für die Tesla-Fabrik in Brandenburg vor einem Scheitern des Projekts gewarnt. "Die

Mehr
Lindner kritisiert Verzögerungen bei Großprojekten

Berlin - FDP-Chef Christian Lindner hat nach dem vorläufigen Stopp der Vorbereitungsarbeiten für die Fabrik des US-Elektroauto-Herstellers Tesla in Brandenburg davor gewarnt,

Mehr

Top Meldungen

Özdemir bekennt sich zu Schwarz-Grün

Berlin - Der Grünen-Bundestagsabgeordnete Cem Özdemir hat eine mögliche Koalition seiner Partei mit CDU und CSU auf Bundesebene verteidigt und sich zugleich skeptisch gegenüber

Mehr
BDI-Präsident kritisiert Rodungsstopp für Tesla-Fabrik in Brandenburg

Berlin - Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) warnt angesichts des Rodungsstopps für die Tesla-Fabrik in Brandenburg vor einer Schwächung des Wirtschaftsstandorts

Mehr
IG Metall will rasche Einigung mit Thyssenkrupp-Aufzugseigner

Düsseldorf - Nachdem nur noch zwei Finanzinvestoren im Rennen um die Thyssenkrupp-Aufzugsparte übriggeblieben sind, wollen die Arbeitnehmervertreter mit den Interessenten schnell

Mehr