Lifestyle

Yoga-Kurs als Bildungsurlaub?

  • Rudolf Huber/wid - 17. September 2019, 10:47 Uhr
Bild vergrößern: Yoga-Kurs als Bildungsurlaub?
wid Groß-Gerau - Ein Yogakurs kann als Bildungsurlaub gelten - das entschied ein Berliner Gericht. shushipu / Pixabay.com

Yoga ist gesund, hilft Körper und Seele. Aber kann ein Arbeitnehmer für einen Yogakurs Bildungsurlaub beanspruchen? Eine Frage, die jetzt ein Berliner Gericht klären musste.


Yoga ist gesund, hilft Körper und Seele. Aber kann ein Arbeitnehmer für einen Yogakurs Bildungsurlaub beanspruchen? Eine Frage, die jetzt ein Berliner Gericht klären musste.

Grundsätzlich muss ein Bildungsurlaub entweder der politischen Bildung oder der beruflichen Weiterbildung dienen. Letzteres nahm ein 48-Jähriger System- und Qualitätsmanager aus dem Bereich Informationstechnologie für sich in Anspruch, als er eine Auszeit für den fünftägigen Kurs "Yoga I - erfolgreich und entspannt im Beruf mit Yoga und Meditation" beantragte.

Sein Arbeitgeber lehnte ab, er sah keinen Mehrwert für den Beruf. Doch mit dieser Ansicht lag er falsch. "Der Mann hat Anspruch auf Bildungsurlaub für diesen Yoga-Kurs", heißt es beim Deutschen Anwalts-Verein (DAV). Nach dem Landesbildungsurlaubsgesetz Berlin reiche es nämlich aus, dass eine Veranstaltung entweder der politischen Bildung oder der beruflichen Weiterbildung diene (Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg, AZ: 10 Sa 2076/18).

Die Veranstaltung müsse unter anderem die Anpassungsfähigkeit und Selbstbehauptung von Arbeitnehmern unter den Bedingungen fortwährenden und sich "beschleunigenden technischen und sozialen Wandels" fördern, um einen Anspruch zu begründen. Ein Yoga-Kurs mit einem geeigneten didaktischen Konzept könne diese Voraussetzungen erfüllen.

Weitere Meldungen

Kosmetik auf dem Umwelt-Prüfstand


Die Klima-Debatte ist jetzt auch in der Beauty- und Kosmetik-Branche angekommen. Vor allem Frauen legen Wert auf umweltfreundliche Verpackungen (78 Prozent) und natürliche

Mehr
Der Konsum-Motor stottert


Die abflauende Konjunktur verdirbt den Deutschen die Laune: Der Creditplus-Verbraucherindex ist zum Herbst 2019 auf den tiefsten Wert seit mehr als zwei Jahren gesunken.

Mehr
Vorsicht Einbrecher


Mit dem früheren Einbruch der Dunkelheit steigt auch die Zahl der Haus- und Wohnungseinbrüche. Im November und Dezember ist in jedem Jahr die Hauptsaison für Einbrecher.

Mehr

Top Meldungen

Energiewirtschaft greift Sicherheitsbehörden wegen Funkfrequenzen an

Berlin - Die deutsche Energiewirtschaft dringt mit Vehemenz auf die Zuteilung von Funkfrequenzbändern für die Überwachung und Steuerung der Stromnetze und scheut dabei auch klare

Mehr
Krankenkassen melden 71 Prozent mehr Krankheitstage als 2008

Die Zahl der Krankheitstage deutscher Arbeitnehmer ist im vergangenen Jahrzehnt deutlich gestiegen. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine kleine Anfrage der

Mehr
Bahn-Chef weist Scheuer-Kritik am Reformtempo zurück

Berlin - Bahn-Chef Richard Lutz hat die Kritik von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) an zu langsamen Reformen bei der Deutschen Bahn zurückgewiesen. "Gras

Mehr