Finanzen

DAX legt am Mittag zu - Wirecard-Aktie lässt deutlich nach

  • dts - 12. September 2019, 12:46 Uhr
Bild vergrößern: DAX legt am Mittag zu - Wirecard-Aktie lässt deutlich nach
Frankfurter Wertpapierbörse
dts

.

Frankfurt/Main - Die Börse in Frankfurt hat am Donnerstagmittag Kursgewinne verzeichnet: Gegen 12:45 Uhr wurde der DAX mit rund 12.380 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Plus von 0,2 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag.

Marktbeobachtern zufolge blicken die Anleger auf die Zinsentscheidung der Europäische Zentralbank (EZB), die am Nachmittag erwartet wird. An der Spitze der Kursliste stehen die Aktien von Merck mit deutlichen Kursgewinnen von über einem Prozent im Plus, gefolgt von den Papieren von Linde und der Deutschen Bank. Die Anteilsscheine von Wirecard rangieren gegenwärtig mit deutlichen Kursverlusten von über einem Prozent am Ende der Liste, gefolgt von den Papieren von Bayer und von Beiersdorf. Der Nikkei-Index hatte zuletzt zugelegt und mit einem Stand von 21.759,61 Punkten geschlossen (+0,75 Prozent).

Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Donnerstagmittag kaum verändert. Ein Euro kostete 1,1024 US-Dollar (+0,13 Prozent).

Weitere Meldungen

DAX im Plus - Bayer-Aktie lässt kräftig nach

Frankfurt/Main - Zum Wochenstart hat der DAX zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 13.783,89 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,29 Prozent im Vergleich

Mehr
DAX legt am Mittag etwas zu - Auto-Aktien weiter vorne

Frankfurt/Main - Die Börse in Frankfurt hat am Montagmittag leichte Kursgewinne verzeichnet: Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 13.765 Punkten berechnet. Dies entspricht

Mehr
DAX zum Handelsstart im Plus - Automobil-Aktien gewinnen deutlich

Frankfurt/Main - Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Montag zunächst Kursgewinne verzeichnet. Gegen 09:40 Uhr wurde der DAX mit rund 13.785 Punkten berechnet. Das

Mehr

Top Meldungen

Lindner kritisiert Verzögerungen bei Großprojekten

Berlin - FDP-Chef Christian Lindner hat nach dem vorläufigen Stopp der Vorbereitungsarbeiten für die Fabrik des US-Elektroauto-Herstellers Tesla in Brandenburg davor gewarnt,

Mehr
Altmaier plädiert für zügigen Bau von Tesla-Fabrik in Brandenburg

Berlin - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat sich für einen zügigen Bau der Tesla-Fabrik im brandenburgischen Grünheide ausgesprochen. "Der Bau des

Mehr
Özdemir bekennt sich zu Schwarz-Grün

Berlin - Der Grünen-Bundestagsabgeordnete Cem Özdemir hat eine mögliche Koalition seiner Partei mit CDU und CSU auf Bundesebene verteidigt und sich zugleich skeptisch gegenüber

Mehr