Finanzen

DAX legt am Mittag zu - Wirecard-Aktie lässt deutlich nach

  • dts - 12. September 2019, 12:46 Uhr
Bild vergrößern: DAX legt am Mittag zu - Wirecard-Aktie lässt deutlich nach
Frankfurter Wertpapierbörse
dts

.

Frankfurt/Main - Die Börse in Frankfurt hat am Donnerstagmittag Kursgewinne verzeichnet: Gegen 12:45 Uhr wurde der DAX mit rund 12.380 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Plus von 0,2 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag.

Marktbeobachtern zufolge blicken die Anleger auf die Zinsentscheidung der Europäische Zentralbank (EZB), die am Nachmittag erwartet wird. An der Spitze der Kursliste stehen die Aktien von Merck mit deutlichen Kursgewinnen von über einem Prozent im Plus, gefolgt von den Papieren von Linde und der Deutschen Bank. Die Anteilsscheine von Wirecard rangieren gegenwärtig mit deutlichen Kursverlusten von über einem Prozent am Ende der Liste, gefolgt von den Papieren von Bayer und von Beiersdorf. Der Nikkei-Index hatte zuletzt zugelegt und mit einem Stand von 21.759,61 Punkten geschlossen (+0,75 Prozent).

Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Donnerstagmittag kaum verändert. Ein Euro kostete 1,1024 US-Dollar (+0,13 Prozent).

Weitere Meldungen

DAX deutlich im Minus

Frankfurt/Main - Der DAX hat am Montag deutlich nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 12.338,88 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 1,04 Prozent im

Mehr
DAX lässt am Mittag deutlich nach - Euro unter 1,10 US-Dollar

Frankfurt/Main - Die Börse in Frankfurt hat am Montagmittag deutliche Kursverluste verzeichnet: Gegen 12:15 Uhr wurde der DAX mit rund 12.325 Punkten berechnet. Dies entspricht

Mehr
DAX startet im Minus - Lufthansa-Aktie legt zu

Frankfurt/Main - Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Montag zunächst Kursverluste verzeichnet. Gegen 09:20 Uhr wurde der DAX mit rund 12.400 Punkten berechnet. Das

Mehr

Top Meldungen

Chinesischer Batteriehersteller prüft Expansion in Deutschland

Berlin/Peking - Der chinesische Batteriehersteller CATL denkt über weitere Werke in Deutschland nach. "Wir prüfen eine Expansion", sagte Europachef Matthias Zentgraf der "Welt"

Mehr
Commerzbank-Chef erwartet Marktbereinigung

Frankfurt/Main - Die Commerzbank rechnet angesichts der schwierigeren Rahmenbedingungen mit mehr Bankfusionen und Übernahmen in Europa. Durch das aktuelle Zinsniveau und die

Mehr
Steuerzahlerbund gegen staatlichen Überbrückungskredit für Condor

Berlin - Der Präsident des Steuerzahlerbundes, Reiner Holznagel, hat sich gegen einen durch die Bundesregierung finanzierten Überbrückungskredit für die Fluglinie Condor

Mehr