Brennpunkte

Versteckte Leiche in Wohnung von vermisster Frau aus Hannover gefunden

  • AFP - 12. September 2019, 09:31 Uhr
Bild vergrößern: Versteckte Leiche in Wohnung von vermisster Frau aus Hannover gefunden
Abtransport der Leiche
Bild: AFP

Im Haus einer seit zwei Wochen vermissten Frau aus Hannover haben Ermittler eine versteckte Leiche entdeckt. Diese habe in einem Verschlag im Obergeschoss gelegen, teilte die Polizei in der niedersächsischen Hauptstadt mit.

Im Haus einer seit zwei Wochen vermissten Frau aus Hannover haben Ermittler eine versteckte Leiche entdeckt. Diese habe in einem Verschlag im Obergeschoss gelegen, teilte die Polizei in der niedersächsischen Hauptstadt am Mittwochabend mit. Aufgrund der Umstände bestand demnach der Verdacht auf ein Verbrechen. Einzelheiten und mögliche Abläufe waren jedoch unklar.

Auch Geschlecht oder Identität des Leichnams waren zunächst noch nicht sicher bekannt. Dieser war am Mittwochnachmittag von Beamten entdeckt worden, die die Wohnung einer seit Ende August vermissten 61-Jährigen in einem Zweifamilienhaus im Stadtteil Ahlem überprüften. Laut Polizei bemerkten sie dabei "eindeutige Hinweise", die auf eine Leiche hindeuteten.

Diese fand sich dann versteckt in einem Verschlag. Der Leichnam wurde mit Hilfe einer Drehleiter der Feuerwehr über ein Dachfenster aus dem Haus gebracht. Dies geschah, um keine möglichen Spuren im übrigen Gebäude zu vernichten, wie die Ermittler erklärten.

Weitere Meldungen

Prozess gegen Bruder von Algeriens Ex-Präsident Bouteflika eröffnet

Vor einem algerischen Militärgericht hat am Montag ein Prozess gegen den Bruder des im Frühjahr gestürzten Präsidenten Abdelaziz Bouteflika, Saïd Bouteflika, begonnen. Saïd

Mehr
UN-Generalsekretär verkündet Bildung von Verfassungskomitee für Syrien

Nach jahrelangem Streit zwischen Regierung und Opposition in Syrien hat UN-Generalsekretär António Guterres die Bildung eines Verfassungskomitees für das Bürgerkriegsland

Mehr
EU-Staaten einigen sich auf Übergangslösung für Seenotrettung

Vittoriosa - Im Streit über die Verteilung von im Mittelmeer aus Seenot geretteten Flüchtlingen haben sich Deutschland, Frankreich, Italien und Malta auf eine Übergangslösung

Mehr

Top Meldungen

Chinesischer Batteriehersteller prüft Expansion in Deutschland

Berlin/Peking - Der chinesische Batteriehersteller CATL denkt über weitere Werke in Deutschland nach. "Wir prüfen eine Expansion", sagte Europachef Matthias Zentgraf der "Welt"

Mehr
Commerzbank-Chef erwartet Marktbereinigung

Frankfurt/Main - Die Commerzbank rechnet angesichts der schwierigeren Rahmenbedingungen mit mehr Bankfusionen und Übernahmen in Europa. Durch das aktuelle Zinsniveau und die

Mehr
Steuerzahlerbund gegen staatlichen Überbrückungskredit für Condor

Berlin - Der Präsident des Steuerzahlerbundes, Reiner Holznagel, hat sich gegen einen durch die Bundesregierung finanzierten Überbrückungskredit für die Fluglinie Condor

Mehr