Lifestyle

Herbstputz für die Heizanlage

  • Rudolf Huber/wid - 5. September 2019, 16:18 Uhr
Bild vergrößern: Herbstputz für die Heizanlage
wid Groß-Gerau - Es ist wieder an der Zeit, die Heizungen prüfen zu lassen. So lassen sich Effizienz- und Kostenprobleme vermeiden. Ri / Pixabay.com / CC0

Die jährliche Inspektion der Heizungsanlage kann eine Menge Geld und Ärger ersparen. Die Energieberatung der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg weiß, wie sich Verbraucher optimal auf die anstehende Heizperiode vorbereiten.


Die jährliche Inspektion der Heizungsanlage kann eine Menge Geld und Ärger ersparen. Die Energieberatung der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg weiß, wie sich Verbraucher optimal auf die anstehende Heizperiode vorbereiten.

Platz da:
Weil sie auch für das Warmwasser genutzt werden, laufen Heizungsanlagen in den meisten Haushalten das ganze Jahr über. Vor Herbst sollte sie trotzdem gründlich in Augenschein genommen werden, auch das verzweigte Rohrsystem. Der Hintergrund: Im Notfall sollte man gut an alles herankommen.

Luft raus, Wasser nachfüllen:
Gluckert es in den Leitungen? Dann ist höchstwahrscheinlich zu viel Luft im Heizkörper, die Anlage muss entlüftet werden. Die Verbraucherzentrale BW: "Mit einem Vierkantschlüssel öffnet man das seitliche Entlüftungsventil und lässt die Luft raus, bis statt der Luft nur noch Wasser entweicht. Anschließend muss in das Heizsystem gegebenenfalls Wasser nachgefüllt werden."

Heizkessel reinigen:
Um die Verbrennungsprozesse zu optimieren und die Abgastemperaturen zu senken, muss der Heizkessel möglichst rußfrei sein. Ansonsten entweicht ein großer Teil der Wärme durch den Schornstein.

Hydraulischer Abgleich:
Mit einem hydraulischen Abgleich können Fachleute den Warmwasserdurchfluss in den Heizkörpern anpassen. Das spart den ganzen Winter über Heizenergie und Pumpenstrom.

Weitere Meldungen

Zahl der Toten nach Erdbeben in Türkei steigt auf mindestens 14

Ankara - Die dts Nachrichtenagentur in Halle/Saale verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Ankara: Zahl der Toten nach Erdbeben in Türkei steigt auf mindestens 14. Die

Mehr
Mindestens vier Tote bei Erdbeben in der Türkei

Ankara - Die dts Nachrichtenagentur in Halle/Saale verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Ankara: Mindestens vier Tote bei Erdbeben in der Türkei. Die Redaktion bearbeitet

Mehr
Coronavirus-Fälle in Frankreich

Paris - Die dts Nachrichtenagentur in Halle/Saale verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Paris: Coronavirus-Fälle in Frankreich. Die Redaktion bearbeitet das Thema bereits.

Mehr

Top Meldungen

Bahn-Vorständin will Güterverkehr ausbauen

Berlin - Die neue Vorständin der Deutschen Bahn, Sigrid Nikutta, will das Angebot der kränkelnden Gütersparte ausbauen. Dies berichtet der "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe.

Mehr
Spitzensteuersatz greift bei immer mehr Bürgern

Berlin - Immer mehr Steuerzahler müssen den Spitzensteuersatz von 42 Prozent zumindest auf einen Teil ihres Einkommens bezahlen. Das berichtet der "Spiegel" in seiner neuen

Mehr
Greenpeace kritisiert Supermarkt-Fleisch

Hamburg - In den Regalen deutscher Discounter und Supermärkte dominiert Billigfleisch das Angebot. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung der Umweltschutzorganisation

Mehr