Brennpunkte

Deutsche Familie stirbt bei Hubschrauber-Unglück über Mallorca

  • AFP - 25. August 2019, 23:22 Uhr
Bild vergrößern: Deutsche Familie stirbt bei Hubschrauber-Unglück über Mallorca
Absturzteile auf einem Feld bei Inca
Bild: AFP

Beim Zusammenstoß eines Hubschraubers und eines Ultraleichtflugzeugs über Mallorca sind am Sonntag sieben Menschen getötet worden, darunter eine vierköpfige Familie aus Deutschland.

Beim Zusammenstoß eines Hubschraubers und eines Ultraleichtflugzeugs über Mallorca sind am Sonntag sieben Menschen getötet worden, darunter eine vierköpfige Familie aus Deutschland. Das Unglück ereignete sich nach Angaben der spanischen Behörden über der Gemeinde Inca im Zentrum der Urlauberinsel, beide Maschinen stürzten auf unbewohntes Gebiet. "Es gab keine Überlebenden."

An Bord des motorisierten Ultraleichtflugzeugs befanden sich nach Angaben der Behörden zwei Spanier. In dem Hubschrauber saßen der italienische Pilot sowie ein deutsches Paar mit seinen beiden Söhnen, wie eine Sprecherin der Guardia Civil der Nachrichtenagentur AFP sagte. Laut Zeitungsberichten wollte die Familie einen Hubschrauber-Ausflug über Mallorca machen. Nach Angaben der Polizei war der Hubschrauber in Deutschland gemeldet.

Die Ursache des Zusammenstoßes war zunächst unklar. Der Zivilschutz leitete eine Ermittlung ein. Die Regionalregierung der Balearen rief wegen des Unglücks eine dreitägige offizielle Trauerperiode aus.

Weitere Meldungen

Ruhani: Ausländische Truppen erhöhen "Unsicherheit" in Golfregion

Die Präsenz ausländischer Truppen am Golf erhöht nach den Worten des iranischen Präsidenten Hassan Ruhani die "Unsicherheit" in der Region. "Ausländische Truppen können Probleme

Mehr
Aktivisten in Hongkong erheben schwere Vorwürfe gegen Polizei

Bekannte Hongkonger Demokratie-Aktivisten haben schwere Vorwürfe gegen die Polizei und die Regierung in der chinesischen Sonderverwaltungszone erhoben. Am Rande eines Besuchs

Mehr
UNO begrüßt Huthi-Initiative zu Angriffsstopp auf Saudi-Arabien

Die UNO hat die Ankündigung der Huthi-Rebellen im Jemen begrüßt, alle Angriffe auf Saudi-Arabien zu stoppen. Eine Umsetzung der Huthi-Initiative könne eine "kraftvolle Botschaft

Mehr

Top Meldungen

Bericht: Bahn baut ICE-Flotte weiter aus

Berlin - Die Deutsche Bahn baut laut eines Zeitungsberichts ihre ICE-Flotte weiter aus. Jährlich sollten 18 neue ICE-4-Züge eingesetzt werden, berichtet die "Bild am Sonntag".

Mehr
Entsorger fordern 50 Euro Pfand für Lithium-Ionen-Akkus

Berlin - Deutschlands Entsorger fordern nach zahlreichen Bränden in Müllfahrzeugen und Sortieranlagen eine Pfandpflicht für Lithium-Ionen-Akkus - und zwar in empfindlicher Höhe.

Mehr
DIW-Modellrechnung: Pendler profitieren von Klimapaket

Berlin - Von dem Klimapaket der Bundesregierung profitieren viele Pendler, selbst wenn sie Auto fahren. Das berichtet die "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" unter Berufung

Mehr