Gesundheit

Spaniens Ex-König Juan Carlos erfolgreich am offenen Herzen operiert

  • AFP - 24. August 2019, 18:55 Uhr
Bild vergrößern: Spaniens Ex-König Juan Carlos erfolgreich am offenen Herzen operiert
Spaniens Ex-König Juan Carlos am offenen Herzen operiert
Bild: AFP

Spaniens ehemaliger König Juan Carlos ist am Samstag am offenen Herzen operiert worden. Der 81-Jährige bekam in Madrid einen dreifachen Bypass gesetzt.

Spaniens ehemaliger König Juan Carlos ist am Samstag am offenen Herzen operiert worden. Der 81-Jährige habe einen dreifachen Bypass gesetzt bekommen, teilte das behandelnde Krankenhaus in Madrid mit. Die Operation sei "ohne Komplikationen" verlaufen. Juan Carlos liege nun, wie bei solchen Eingriffen üblich, zur Überwachung vorerst auf der Intensivstation.

Juan Carlos wurde im Krankenhaus von seiner Frau Sofia und seinem Sohn, König Felipe VI., besucht. Der Ex-Monarch war im vergangenen Jahr bereits am Knie operiert worden und hat auch schon mehrere Eingriffe an der Hüfte hinter sich.

Im Juni hatte sich der 81-Jährige vollständig aus dem öffentlichen Leben zurückgezogen. 2014 hatte er nach 39 Jahren auf dem Thron zugunsten seines Sohnes Felipe abgedankt, nahm aber noch einige öffentliche Termine wahr. 

Lange Zeit war Juan Carlos wegen seiner Rolle beim Übergang Spaniens von der Diktatur zur Demokratie im Volk sehr beliebt gewesen. Doch eine Reihe von Skandalen um die Königsfamilie, darunter auch eine Luxusreise des Monarchen inmitten einer schweren Wirtschaftskrise des Landes, hatten seine letzten Jahre auf dem Thron überschattet.

Weitere Meldungen

Walmart verkauft nach Fällen von Lungenerkrankungen keine E-Zigaretten mehr

Der US-Einzelhandelsgigant Walmart stellt den Verkauf von E-Zigaretten ein. Angesichts zunehmender gesetzlicher Bestimmungen und der Ungewissheit über die Risiken dieser Produkte

Mehr
Schon mehr als 500 Fälle von Lungenerkrankungen nach E-Zigarettenkonsum in USA

Die Welle von Lungenerkrankungen nach dem Konsum von E-Zigaretten in den USA setzt sich fort: Mittlerweile stieg die Zahl der Fälle auf 530, wie die US-Gesundheitsbehörde CDC am

Mehr
Schon mehr als 500 Fälle von Lungenerkrankung nach E-Zigaretten in den USA

Die Welle von Lungenerkrankungen nach dem Konsum von E-Zigaretten in den USA setzt sich fort: Mittlerweile stieg die Zahl der Fälle auf 530, wie die US-Gesundheitsbehörde CDC am

Mehr

Top Meldungen

UN-Klimagipfel: Deutschland tritt Allianz für Kohleausstieg bei

New York - Deutschland tritt an diesem Sonntag der internationalen Allianz für den Kohleausstieg bei. Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) will den Beitritt am Rande des

Mehr
Bericht: Bahn baut ICE-Flotte weiter aus

Berlin - Die Deutsche Bahn baut laut eines Zeitungsberichts ihre ICE-Flotte weiter aus. Jährlich sollten 18 neue ICE-4-Züge eingesetzt werden, berichtet die "Bild am Sonntag".

Mehr
Entsorger fordern 50 Euro Pfand für Lithium-Ionen-Akkus

Berlin - Deutschlands Entsorger fordern nach zahlreichen Bränden in Müllfahrzeugen und Sortieranlagen eine Pfandpflicht für Lithium-Ionen-Akkus - und zwar in empfindlicher Höhe.

Mehr