Lifestyle

Greta Thunberg klagt über zu viel Aufmerksamkeit

  • dts - 24. August 2019
Bild vergrößern: Greta Thunberg klagt über zu viel Aufmerksamkeit
Greta Thunberg
dts

.

Hamburg - Die Umweltaktivistin Greta Thunberg klagt über zu viel Aufmerksamkeit. "Ich mag es, dass ich einen gewissen Einfluss habe. Und dass ich es schaffe, dass ich gehört werde. Aber ich mag es nicht, all diese Aufmerksamkeit zu bekommen", schreibt Thunberg in einer E-Mail, in der sie Fragen einer Hamburger Schulklasse beantwortet.

Die Zeitungen der Funke-Mediengruppe berichten in ihren Samstag-Ausgaben darüber. "Einige Leute mögen mich nicht. Und sie werden immer Gründe finden, mich nicht zu mögen. Deshalb gibt es nicht viel, was ich tun kann, außer es zu ignorieren", schreibt Thunberg. Die Umweltaktivistin und Begründerin der Bewegung "Fridays for Future" ist seit mehr als einer Woche auf einer Segelyacht in Richtung US-Küste unterwegs. Sie will an der Weltklimakonferenz teilnehmen und klimaneutral anreisen.

Weitere Meldungen

Milliardenauftrag für Lockheed Martin für Bau von "Orion"-Raumkapseln

Die Nasa hat dem US-Konzern Lockheed Martin knapp drei Milliarden Dollar (2,7 Milliarden Euro) für den Bau dreier "Orion"-Raumkapseln für Mondmissionen zugesagt. Drei weitere

Mehr
Alte Dame entdeckt italienischen Meister in ihrer Küche bei Paris

Eine ältere Dame hat ein Meisterwerk italienischer Kunst in ihrer Küche entdeckt. Das Bild "Der verspottete Christus" von dem florentinischen Meister Cimabue aus dem 13.

Mehr
Umweltaktivisten dringen auf Gelände von Chemiewerk in Schleswig-Holstein vor

Bei einer von Umweltaktivisten initiierten Blockadeaktion an einem Chemiewerk bei Brunsbüttel in Schleswig-Holstein hat die Polizei sieben Demonstranten in Gewahrsam genommen. Sie

Mehr

Top Meldungen

Unternehmen in Deutschland schätzen ihre aktuelle Lage etwas besser ein

Die Unternehmen in Deutschland bewerten ihre aktuelle wirtschaftliche Lage etwas besser: Der Ifo-Geschäftsklimaindex stieg im September von 94,3 Punkte auf 94,6 Punkte, wie das

Mehr
EuGH stärkt Rechte von EU-Bürgern bei Löschung von Suchergebnissen im Internet

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat die Rechte von EU-Bürgern auf Löschung von Informationen aus Ergebnislisten von Suchmaschinenbetreibern wie Google innerhalb Europas

Mehr
Konjunkturerwartungen für China sinken weiter

Mannheim - Die Konjunkturerwartungen für China sinken weiter. Nach einer vom 4. bis 18. September durchgeführten Umfrage sank der vom ZEW ermittelte CEP-Indikator für China um

Mehr