Sport

2. Bundesliga: Stuttgart in Aue torlos

  • dts - 23. August 2019, 20:26 Uhr
Bild vergrößern: 2. Bundesliga: Stuttgart in Aue torlos
Holger Badstuber (VfB Stuttgart)
dts

.

Aue - Zum Auftakt des 4. Spieltags in der 2. Fußball-Bundesliga haben sich Erzgebirge Aue und der VfB Stuttgart mit einem 0:0 unentschieden getrennt. Stuttgart hatte deutlich mehr vom Spiel, Aue kam über Nadelstiche nicht hinaus und kann mit dem Punkt mehr als zufrieden sein.

Entsprechend jubelten die Fans am Ende. In der Tabelle rückt Stuttgart mit dem Unentschieden vorerst auf Platz eins, allerdings nur einen Punkt entfernt von Hamburg und Aue. Die parallel ausgetragene Partie zwischen SV Darmstadt 98 und Dynamo Dresden endete ebenfalls torlos mit einem 0:0. Hier gab es nach dem Schlusspfiff Pfiffe vom Publikum.


Weitere Meldungen

Bundesliga: Unentschieden zwischen Wolfsburg und Hoffenheim

Wolfsburg - Zum Abschluss des 5. Bundesliga-Spieltags ist die Partie zwischen dem VfL Wolfsburg und TSG Hoffenheim 1:1 ausgegangen. Die Gäste aus Hoffenheim erwischten vor

Mehr
FIFA-Awards: Klopp bester Trainer - Messi ist Weltfußballer

Mailand - Der deutsche Fußballtrainer Jürgen Klopp ist bei der Weltfußballer-Gala in Mailand vom Fußballverband FIFA als Welttrainer des Jahres 2019 ausgezeichnet worden. "Keiner

Mehr
1. Bundesliga: Frankfurt und Dortmund trennen sich unentschieden

Frankfurt am Main - Am fünften Spieltag der Fußball-Bundesliga haben sich Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund mit einem 2:2-Unentschieden getrennt. Das erste Tor der Partie

Mehr

Top Meldungen

Öffentliche Schulden leicht gestiegen

Wiesbaden - Der Schuldenstand des Öffentlichen Gesamthaushaltes ist zum Ende des ersten Halbjahres 2019 gegenüber dem Jahresende 2018 um 0,1 Prozent beziehungsweise 2,5

Mehr
Preise für Wohnimmobilien im zweiten Quartal gestiegen

Wiesbaden - Die Preise für Wohnimmobilien in Deutschland sind im zweiten Quartal 2019 durchschnittlich um 5,2 Prozent höher gewesen als im Vorjahresquartal. Die Preise stiegen

Mehr
Versicherer steigern Beitragseinnahmen überraschend stark

Berlin - Die deutschen Versicherer haben trotz Minizinsen ihr Neugeschäft im laufenden Jahr stärker als gedacht gesteigert. Das Wachstum der Beitragseinnahmen habe sich im ersten

Mehr