Gesundheit

Kräutertee ist der neue Verdauungs-Schnaps

  • Ralf Loweg/mp - 23. August 2019, 12:25 Uhr
Bild vergrößern: Kräutertee ist der neue Verdauungs-Schnaps
mp Groß-Gerau - Bei Verdauungsproblemen kann Kräutertee helfen. Congerdesign / pixabay.com

Ein leckerer Calvados, ein eleganter Cognac oder ein rauchiger Whisky: Schnaps gilt noch immer als Hausmittel bei Magenproblemen. Doch stimmt das wirklich?


Ein leckerer Calvados, ein eleganter Cognac oder ein rauchiger Whisky: Schnaps gilt noch immer als Hausmittel bei Magenproblemen. Doch stimmt das wirklich? "Von hochprozentigen Alkohol-Kräuter-Präparaten oder Verdauungs-Schnaps rate ich ab", betont Evelyn Schulz-Geldmacher, Apothekerin in Borken, im Apothekenmagazin "Diabetes Ratgeber". "Alkohol verzögert die Magenentleerung."

Menschen mit Diabetes drohen zudem Unterzuckerungen. Bei Völlegefühl empfiehlt Schulz-Geldmacher stattdessen Tees oder Tinkturen mit Heilkräutern, "welche die Verdauung beeinflussen". Grundsätzlich sollte man der Apothekerin zufolge bei wiederkehrenden oder stärkeren Magenbeschwerden und in Zweifelsfällen immer zum Arzt. "In anderen Fällen berate ich die Kunden zu rezeptfreien Medikamenten."

Ihre Empfehlung richte sich dabei nach dem individuellen Problem. "Bei Sodbrennen helfen Arzneien, die die Magensäure binden oder ihre Produktion blockieren." Manche fühlten sich besser, wenn sie Verdauungsenzyme einnehmen. "Krampflösende Wirkstoffe helfen vor allem, wenn Magenbeschwerden bei Stress auftreten."

Weitere Meldungen

Walmart verkauft nach Fällen von Lungenerkrankungen keine E-Zigaretten mehr

Der US-Einzelhandelsgigant Walmart stellt den Verkauf von E-Zigaretten ein. Angesichts zunehmender gesetzlicher Bestimmungen und der Ungewissheit über die Risiken dieser Produkte

Mehr
Schon mehr als 500 Fälle von Lungenerkrankungen nach E-Zigarettenkonsum in USA

Die Welle von Lungenerkrankungen nach dem Konsum von E-Zigaretten in den USA setzt sich fort: Mittlerweile stieg die Zahl der Fälle auf 530, wie die US-Gesundheitsbehörde CDC am

Mehr
Schon mehr als 500 Fälle von Lungenerkrankung nach E-Zigaretten in den USA

Die Welle von Lungenerkrankungen nach dem Konsum von E-Zigaretten in den USA setzt sich fort: Mittlerweile stieg die Zahl der Fälle auf 530, wie die US-Gesundheitsbehörde CDC am

Mehr

Top Meldungen

Diesel-Nachrüstung verläuft schleppend

Berlin - Ein Jahr nach der Ankündigung von Förderprogrammen zur Dieselnachrüstung kommt der Einbau von Abgasreinigungskomponenten nur schleppend voran. Laut eines Berichts der

Mehr
Royal Mail fürchtet bei hartem Brexit Nachteile

London - Der Vorstandsvorsitzende der Royal Mail, Rico Back, sieht im Fall eines harten Brexits erhebliche Nachteile auf die britische Post zukommen. "Nach unserer Einschätzung

Mehr
Banken rechnen mit schwachem Wirtschaftswachstum bis Ende 2020

Berlin - Der Handelskonflikt mit den USA und der Brexit belasten die deutsche Wirtschaft so sehr, dass sie in diesem Jahr nur noch um 0,5 Prozent wachsen könnte. Davon geht der

Mehr