News

Geschmackssache: Gebrauchtwagen mit Garnelen

  • Ralf Loweg - 20. August 2019, 11:07 Uhr
Bild vergrößern: Geschmackssache: Gebrauchtwagen mit Garnelen
mid Groß-Gerau - Pfiffiger Werbe-Sport: Garnelen umgarnen einen Gebrauchtwagen. heycar

Liebe geht durch den Wagen. Die Vervollständigung der Suchanfrage von 'Gebrauchtwagen mit G?' fördert allerlei kuriose Ergebnisse zutage, von Gebrauchtwagen mit Garnelen über die Großmutter bis zur Gaststätte. Und daraus haben die Spezialisten von heycar jetzt einen pfiffigen Werbe-Spot gestrickt.


Liebe geht durch den Wagen. Die Vervollständigung der Suchanfrage von "Gebrauchtwagen mit G?" fördert allerlei kuriose Ergebnisse zutage, von Gebrauchtwagen mit Garnelen über die Großmutter bis zur Gaststätte. Und daraus haben die Spezialisten von heycar jetzt einen pfiffigen Werbe-Spot gestrickt.

Und worum geht es in dem Clip? "Etwas überspitzt zeigen wir: Wer im Internet einfach drauflos sucht, bekommt viel geboten - nur nicht unbedingt das, was er tatsächlich sucht", sagt Markus Kröger, CEO von heycar. Wer aber einen Gebrauchtwagen suche, für den zählen vor allem Vertrauen und Sicherheit. "Wer nach Gebrauchtwagen mit Garantie sucht, findet heycar. Diese Botschaft bereiten wir mit dem Spot visuell auf", so Kröger.

Für den Auftritt der Marke bedeutet der neue Spot auch eine Richtungsänderung. "Die neue Bildsprache spricht die Zuschauerinnen und Zuschauer mit subtilem Humor an und holt sie über eine bekannte User-Erfahrung ab: bei Suchen über Google, Siri und Co. kommen oft die verrücktesten Sachen heraus", sagt Carsten Riedel, Brand Manager bei heycar.

Der Spot wird ab sofort im Rahmen einer Kampagne gelauncht. Neben dem TV-Start in Spartensendern geht die Kampagne auch mit Radio-Spots, Digitalformaten und Audio-Werbung live. Ab Mitte September 2019 kommen reichweitenstarke TV-Sender hinzu. Lokal unterstützt wird die Kampagne durch eine Live-Marketing-Aktion in mehreren Großstädten. Und vielleicht werden ja frische Garnelen zum visuellen Vergnügen gereicht.

Weitere Meldungen

EU-Parlament fordert weitgehendes Recht auf Reparatur

Das EU-Parlament hat sich für ein weitgehendes Recht auf Reparatur für Verbraucher ausgesprochen. "Im Interesse der Nachhaltigkeit müssen Produkte reparierbar sein, damit sie so

Mehr
Ifo-Umfrage: Stimmung deutscher Exporteure trübt sich deutlich ein

Die Stimmung der deutschen Exportunternehmen hat sich laut einer Ifo-Umfrage deutlich verschlechtert. Die Exporterwartungen der Industrie fielen im November von plus 7,0 auf minus

Mehr
Firmenwagen reinigen - sauber und ordentlich mit wenig Aufwand

Mit Fußmatten Schmutz vorbeugen

Eine hochwertige Fußmatte im Firmenwagen schützt die Innenausstattung und wertet das Auto optisch auf. Außerdem schützt

Mehr

Top Meldungen

Airbus-Chef rechnet nicht mit weiterem Stellenabbau

Toulouse - Trotz des Lockdowns in vielen europäischen Ländern und dem Einbruch des Flugverkehrs rechnet Airbus-Vorstandschef Guillaume Faury nicht mit weiterem Stellenabbau in

Mehr
Ökonomen uneins über Länder-Beteiligung an Corona-Kosten

Berlin - Unter Ökonomen ist eine Debatte darüber entbrannt, ob sich künftig die Bundesländer an den Kosten der Corona-Hilfen beteiligen sollen. "Die deutsche Wirtschaft wird weit

Mehr
Größter jährlicher Wirtschaftseinbruch in Großbritannien in über drei Jahrhunderten

Großbritannien verzeichnet Regierungsprognosen zufolge in diesem Jahr den größten jährlichen Wirtschaftseinbruch in über drei Jahrhunderten. Der Wirtschaftsrückgang im Jahr 2020

Mehr