Sport

Berliner Vereine fordern Abspaltung der Amateure vom DFB

  • dts - 18. August 2019, 19:37 Uhr
Bild vergrößern: Berliner Vereine fordern Abspaltung der Amateure vom DFB
Fußball liegt vor Freistoßspray
dts

.

Berlin - Nach der Vorstellung des designierten DFB-Präsidenten Fritz Keller fordern Vertreter des Berliner Amateurfußballers eine Abspaltung der Basis vom Deutschen Fußball-Bund. "Das Verfahren zu seiner Nominierung bleibt empörend", schreiben die Vereinsvorsitzenden Gerd Thomas und Bernd Fiedler in einem Beitrag für den "Tagesspiegel" (Montagsausgabe).

"Die Amateure werden sich unweigerlich alleine organisieren müssen, wollen sie ernsthaft Gewicht erlangen. Erste Schritte diesbezüglich sind in vollem Gange." Thomas und Fiedler kritisieren, dass die Findungskommission zu eigenmächtig gehandelt habe und die Amateurvereine vom Verband nicht berücksichtigt wurden. "Die 54 Profiklubs stellen nur 0,2 Prozent aller Fußballvereine in Deutschland. Trotzdem bestimmen sie die Debatte, während die Mehrheit von 99,8 Prozent keinerlei Beachtung findet", schreiben sie.

Außerdem beklagen sie die Ja-Sager-Mentalität im System des DFB: Die "gnadenlose Intransparenz" könne nur deshalb weitergeführt werden, weil die Landespräsidenten keine eigene Meinung anbrächten. Dass die Düsseldorferin Ute Groth, die sich selbst als mögliche Kandidaten für das Präsidentenamt ins Spiel brachte, ignoriert wurde, können die Autoren nicht nachvollziehen: "Was hätte eigentlich dagegen gesprochen, beide (Keller und Groth) antreten zu lassen? So, wie es einer demokratischen Institution gut zu Gesicht stünde." Thomas und Fiedler haben die Gründung der Berliner Fußball-Interessengemeinschaft (BFIG) vorangetrieben, die sich um die Anliegen im Berliner Fußball kümmert.

Thomas ist Vorsitzender des FC Internationale Berlin und Mitglied des Jugendbeirats im Berliner Fußballverband. Fiedler ist Chef des SFC Stern 1900 Berlin und war Mitglied im DFB-Wirtschaftsausschuss.

Weitere Meldungen

1. Bundesliga: Frankfurt und Dortmund trennen sich unentschieden

Frankfurt am Main - Am fünften Spieltag der Fußball-Bundesliga haben sich Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund mit einem 2:2-Unentschieden getrennt. Das erste Tor der Partie

Mehr
1. Bundesliga: Gladbach dreht Partie gegen Düsseldorf

Mönchengladbach - Im ersten Sonntagsspiel des fünften Spieltags der Bundesliga hat Borussia Mönchengladbach 2:1 gegen Fortuna Düsseldorf gewonnen. Gladbach hält damit den

Mehr
Formel 1: Vettel gewinnt Nachtrennen in Singapur

Singapur - Ferrari-Pilot Sebastian Vettel hat das Formel-1-Nachtrennen in Singapur gewonnen. Zweiter auf dem Stadtkurs wurde sein Teamkollege Charles Leclerc. Beim Start hatte

Mehr

Top Meldungen

Diesel-Nachrüstung verläuft schleppend

Berlin - Ein Jahr nach der Ankündigung von Förderprogrammen zur Dieselnachrüstung kommt der Einbau von Abgasreinigungskomponenten nur schleppend voran. Laut eines Berichts der

Mehr
Royal Mail fürchtet bei hartem Brexit Nachteile

London - Der Vorstandsvorsitzende der Royal Mail, Rico Back, sieht im Fall eines harten Brexits erhebliche Nachteile auf die britische Post zukommen. "Nach unserer Einschätzung

Mehr
Banken rechnen mit schwachem Wirtschaftswachstum bis Ende 2020

Berlin - Der Handelskonflikt mit den USA und der Brexit belasten die deutsche Wirtschaft so sehr, dass sie in diesem Jahr nur noch um 0,5 Prozent wachsen könnte. Davon geht der

Mehr