Politik

Meuthen kritisiert von der Leyens Pläne für EU-Sozialunion

  • dts - 14. August 2019, 15:33 Uhr
Bild vergrößern: Meuthen kritisiert von der Leyens Pläne für EU-Sozialunion
Jörg Meuthen
dts

.

Berlin - AfD-Chef Jörg Meuthen unterstützt die Kritik der deutschen Arbeitgeber an den Plänen der künftigen EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen (CDU) für eine EU-Sozialunion. "Es ist völlig richtig, dass die deutschen Arbeitgeber eine europäische Arbeitslosenversicherung ablehnen", sagte Meuthen am Mittwoch.

Eine solche gemeinsame Arbeitslosenversicherung, wie sie von der Leyen und Frankreichs Präsident Emmanuel Macron für die EU planten, "würde die Länder bestrafen, die ihre Arbeitsmärkte wettbewerbsfähig aufgestellt haben". Zugleich würden die Staaten belohnt werden, "die ihre Hausaufgaben nicht gemacht haben", fügte der AfD-Vorsitzende hinzu. "Für Deutschland würde das ganz konkret bedeuten, dass wir für die Arbeitslosen der ganzen EU zahlen müssten." Sowas könne niemand wollen, der deutsche Interessen vertrete.

"Die AfD wird sich deshalb im EU-Parlament und im Deutschen Bundestag für den Erhalt der nationalen Arbeitslosenversicherungen und gegen die Schaffung einer EU-Arbeitslosenversicherung einsetzen", so Meuthen weiter. Die Bundesvereinigung Deutscher Arbeitgeberverbände (BDA) hatte zuvor in einem Forderungskatalog an die neue EU-Kommission, über welchen die "Welt" berichtete, gefordert, die nationale Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik zu respektieren.

Weitere Meldungen

Stegner ruft CSU zum Einlenken beim Tempolimit auf

Berlin - Der SPD-Politiker Ralf Stegner hat die CSU und Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) aufgefordert, ihre Blockadehaltung in Sachen Tempolimit auf deutschen

Mehr
Trittin bezeichnet Erdogans Drohungen als "albernes Drohverhalten"

Berlin - Der Grünen-Außenpolitiker Jürgen Trittin hat die Ankündigung des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan, die Grenzen nach Europa für Hundertausende Flüchtlinge zu

Mehr
Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident gegen Kabinettsumbildung

Düsseldorf - Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat der von Bayerns Ministerpräsident und CSU-Chef Markus Söder geforderten kurzfristigen

Mehr

Top Meldungen

Luftfahrtexperte bewertet Condor-Übernahme durch LOT positiv

Hamburg - Der Hamburger Luftfahrtexperte Cord Schellenberg bewertet die Übernahme des Ferienfliegers Condor durch LOT positiv. "Die Kunden in Deutschland und Polen werden davon

Mehr
Porsche-Chef gegen allgemeines Tempolimit

Stuttgart - Porsche-Chef Oliver Blume hält an einer klaren Ablehnung eines allgemeinen Tempolimits auf deutschen Autobahnen fest. "So wie viele Porschefahrer und auch viele

Mehr
Karliczek will Wasserstoff aus Afrika importieren

Berlin - Bundesforschungsministerin Anja Karliczek (CDU) will im großen Stil Wasserstoff aus Afrika importieren, um die Energiewende zu retten. "Der grüne, importierte

Mehr