Lifestyle

Rekordwert bei der Jugendarbeitslosigkeit

  • Rudolf Huber/wid - 12. August 2019, 10:02 Uhr
Bild vergrößern: Rekordwert bei der Jugendarbeitslosigkeit
wid Groß-Gerau - Die Zahl der Jugendlichen im Alter von 15 bis 24 Jahren nimmt in Deutschland insgesamt ab. Destatis

Vor wenigen Jahren waren es noch bis zu 15,2 Prozent. Doch aktuell ist die Erwerbslosen-Quote bei den jungen Deutschen zwischen 15 und 24 Jahren auf dem niedrigsten Stand seit der Wiedervereinigung. Das hat das Statistische Bundesamt (Destatis) zum Internationalen Tag der Jugend am 12. August errechnet.


Vor wenigen Jahren waren es noch bis zu 15,2 Prozent. Doch aktuell ist die Erwerbslosen-Quote bei den jungen Deutschen zwischen 15 und 24 Jahren auf dem niedrigsten Stand seit der Wiedervereinigung. Das hat das Statistische Bundesamt (Destatis) zum Internationalen Tag der Jugend am 12. August errechnet.

Die Quote lag demnach im Vorjahr bei 6,2 Prozent. In den neuen Bundesländern waren es 8,6, im früheren Bundesgebiet 5,8 Prozent. "Damit profitierten die jungen Menschen von der insgesamt günstigen Entwicklung am Arbeitsmarkt", so die Behörde.

Sie rechnete aber auch vor, dass die Zahl der Jugendlichen im Alter von 15 bis 24 Jahren in Deutschland insgesamt abnimmt. Zählte die amtliche Statistik 1991 noch 10,3 Millionen Menschen in dieser Altersgruppe (13 Prozent der Bevölkerung), waren es 2018 nur 8,6 Millionen oder 10 Prozent.

Weitere Meldungen

Sparen durch Krankenkassen-Wechsel


Die Zahl ist erschreckend hoch: 4,5 Milliarden Euro haben gesetzlich Krankenversicherte im Jahr 2019 verschenkt - ganz einfach, weil sie nicht ihre Krankenkasse gewechselt

Mehr
Roxette-Sängerin Marie Fredriksson ist tot

Stockholm - Marie Fredriksson, Sängerin des schwedischen Pop-Duos Roxette, ist tot. Sie verstarb laut übereinstimmenden Medienberichten am Montagmorgen im Alter von 61 Jahren.

Mehr
Tourismus in Deutschland auf Bergtour


Mit dem Tourismus in Deutschland geht es bergauf. Das Statistische Bundesamt (Destatis) zählte im Oktober 45,7 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste. Wie

Mehr

Top Meldungen

Linnemann lehnt Scholz-Vorstoß für Finanztransaktionssteuer ab

Berlin - Der stellvertretende Vorsitzende der Unionsfraktion im Bundestag, Carsten Linnemann (CDU), hat den Vorschlag von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) für die

Mehr
Finanztransaktionssteuer: Giegold nennt Scholz-Vorstoß "Farce"

Brüssel - Der Gesetzentwurf von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) zur Einführung einer Finanztransaktionssteuer in Europa ist bei den Grünen auf scharfe Kritik gestoßen. Der

Mehr
Konjunkturerwartungen von Finanzexperten steigen erneut stark an

Die gute Entwicklung der Exporte und des privaten Konsums haben die Konjunkturerwartungen von Finanzexperten im Dezember deutlich steigen lassen. Der Index des Zentrums für

Mehr