Sport

Großes Kino: Hankook beim Truck-Grand-Prix

  • Ralf Loweg - 19. Juli 2019, 11:00 Uhr
Bild vergrößern: Großes Kino: Hankook beim Truck-Grand-Prix
mid Groß-Gerau - Hankook ist beim Truck-Grand-Prix auf dem Nürburgring seit vielen Jahren eine feste Größe. Hankook

Reifenhersteller Hankook nimmt 2019 zum sechsten Mal am ADAC Truck-Grand-Prix auf dem Nürburgring teil. Denn damit wolle man als Premium-Reifenerstausrüster von MAN, Mercedes-Benz Trucks, Scania und Schmitz-Cargobull die etablierte Stellung im europäischen Nutzfahrzeugmarkt unterstreichen, teilt das Unternehmen mit.


Reifenhersteller Hankook nimmt 2019 zum sechsten Mal am ADAC Truck-Grand-Prix auf dem Nürburgring teil. Damit wolle man als Premium-Reifenerstausrüster der Marken MAN, Mercedes-Benz Trucks, Scania und Schmitz-Cargobull seine etablierte Stellung im europäischen Nutzfahrzeugmarkt unterstreichen, teilt das Unternehmen mit.

Auf etwa 650 Quadratmetern präsentiert Hankook ausgewählte Lkw- und Busreifen seines Portfolios. In der im Fahrerlager gelegenen und für alle Besucher zugänglichen Hankook Brand World werden unter anderem die bekannte Winterreifenlinie SmartControl sowie die Ganzjahresprofile der SmartFlex-Reihe für den Mittelstrecken- und Regionalverkehr in diversen Größen vorgestellt.

"Der Truck-Grand-Prix ist neben der IAA Nutzfahrzeuge eine der wichtigsten europäischen Veranstaltungen für die Branche der schweren gezogenen und ziehenden Einheiten. Ich freue mich mit unserem Vertriebsteam, unseren Kunden und den Besuchern vor Ort, Hankooks neuestes Portfolio im Lkw- und Busreifenbereich zu präsentieren", erklärt Han-Jun Kim, Präsident von Hankook Tire Europe.

Die Profile SmartFlex und SmartControl sind neben vielen weiteren Line-Ups von Hankook in der Erstausrüstung etablierter Truck-Hersteller. So können Flottenkunden verschiedener Modelle des Münchener Lkw-Herstellers MAN bereits in 41 unterschiedlichen Größen auf das Erstausrüstungs-Produktportfolio vertrauen.

Mehr als 40 Reifengrößen werden auf Kundenwunsch ab Werk auf den Mercedes-Benz Trucks Reihen verbaut. Und schließlich können alle Scania Bus- und Lkw-Modelle in 34 Größen zwischen 22.5 und 24 Zoll ausgerüstet werden; darunter fällt auch die R- und S-Baureihe.

Weitere Meldungen

1. Bundesliga: Bayern siegen souverän auf Schalke

Gelsenkirchen - In der 1. Fußball Bundesliga konnte der FC Bayern München dank eines 3:0 gegen Schalke 04 den ersten Saisonsieg feiern. Der unter der Woche verpflichtete Philippe

Mehr
1. Bundesliga: Leverkusen gewinnt in Düsseldorf

Düsseldorf - Am zweiten Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat Bayer 04 Leverkusen im Auswärtsspiel bei Fortuna Düsseldorf mit 3:1 gewonnen. In der 6. Minute brachte der

Mehr
2. Bundesliga: Hannover und Fürth trennen sich 1:1

Hannover - Am vierten Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga haben sich Hannover 96 und die SpVgg Greuther Fürth mit einem 1:1 unentschieden getrennt. In der 22. Minute erzielte Paul

Mehr

Top Meldungen

Ex-Steuerabteilungsleiter will Soli-Abschaffung ab 2020

Berlin - Der frühere Abteilungsleiter Steuern im Bundesfinanzministerium, Michael Sell, hält die Erhebung des Soli ab dem kommenden Jahr "in jeder Form für nicht gerichtsfest".

Mehr
EZB-Entscheid: Bundesbankpräsident warnt vor "Aktionismus"

Frankfurt/Main - Knapp drei Wochen vor der mit Spannung erwarteten Entscheidung der Europäischen Zentralbank (EZB) über mögliche weitere Zinssenkungen oder Anleihekäufe hat

Mehr
Bremens Regierungschef gegen Enteignung von Wohnungskonzernen

Bremen - Bremens neuer Regierungschef Andreas Bovenschulte (SPD) ist gegen die Enteignung von Wohnungskonzernen. Er sprach er sich stattdessen dafür aus, den Konzernen den

Mehr