Brennpunkte

Fall Lügde: 49-Jähriger zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt

  • dts - 17. Juli 2019, 20:28 Uhr
Bild vergrößern: Fall Lügde: 49-Jähriger zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt
Justicia
dts

.

Detmold - Das Landgericht Detmold hat im Prozess um den Missbrauchsfall Lügde einen 49-jährigen Mann zu einer Haftstrafe von zwei Jahren auf Bewährung verurteilt. Dem 49-Jährigen aus Niedersachsen werde vorgeworfen, in den Jahren 2010 bis 2011 an mindestens vier Webcam-Übertragungen beim Missbrauch von Kindern teilgenommen zu haben, hieß es am Mittwoch zur Begründung.

Zudem müsse sich der Mann aus Niedersachsen einer Therapie unterziehen, so das Landgericht Detmold. In zwei Fällen soll er einen Mitangeklagten zum Missbrauch aufgefordert haben. Das Geständnis des bislang nicht vorbestraften 49-Jährigen wurde bereits am ersten Prozesstag zu seinen Gunsten gewertet. Sein Verfahren wurde daraufhin vom Hauptprozess abgetrennt, der am 1. August fortgesetzt wird.

In dem Prozess geht es um den Vorwurf des hundertfachen Kindesmissbrauchs. Tatort war ein Campingplatz im nordrhein-westfälischen Lügde im Ortsteil Elbrinxen.

Weitere Meldungen

Paket mit Weihnachtskerzen löst Sprengstoff-Furcht an Frankfurts Bahnhof aus

Ein verdächtiges Päckchen mit zwei Weihnachtskerzen hat am Samstag den Bahnverkehr am Frankfurter Hauptbahnhof massiv beeinträchtigt. Drei Gleise des Bahnhofs wurden mehrere

Mehr
Indiens Menschenrechtskommission ermittelt nach Tötung mutmaßlicher Vergewaltiger

Nach der Tötung von vier mutmaßlichen Vergewaltigern durch die Polizei in Indien hat die staatliche Menschenrechtskommission Ermittlungen gegen die Beamten eingeleitet. Vertreter

Mehr
US-Repräsentantenhaus verabschiedet Resolution zu Zwei-Staaten-Lösung

In einer Resolution zum Nahost-Konflikt hat sich das US-Repräsentantenhaus hinter die Zwei-Staaten-Lösung gestellt. Schritte "beider Seiten", die eine friedliche Beendigung des

Mehr

Top Meldungen

Tonieboxen-Gründer wollen 2020 in die USA expandieren

Düsseldorf - Nach dem Erfolg der Tonieboxen in Deutschland will das Düsseldorfer Unternehmen Boxine im kommenden Jahr in die USA expandieren. "Wir wollen in den USA im

Mehr
Tafel-Chef warnt vor höheren Preisen für Lebensmittel

Berlin - Der Bundesverband der Tafeln hat in der Debatte um Lebensmittelpreise in Deutschland davor gewarnt, Menschen mit geringem Einkommen aus dem Blick zu verlieren. "Einfach

Mehr
Bundesnetzagentur warnt vor Spionen im Kinderzimmer

Bonn - Die Bundesnetzagentur warnt in der Weihnachtszeit vor dem Kauf von intelligentem Spielzeug oder vernetzten Alltagsgegenständen, die die Privatsphäre verletzen. "Beim Kauf

Mehr