Wirtschaft

Zahl der Baugenehmigungen gesunken

  • AFP - 15. Juli 2019, 08:32 Uhr
Bild vergrößern: Zahl der Baugenehmigungen gesunken
Die Zahl der Genehmigungen für Neubauten ist gesunken
Bild: AFP

Trotz der Wohnungsnot in vielen Städten ist die Zahl der Baugenehmigungen gesunken. Von Januar bis Mai wurden 2,4 Prozent weniger Wohnungen genehmigt als ein Jahr zuvor. Gestiegen ist ausschließlich die Zahl der Baugenehmigungen für Einfamilienhäuser.

Trotz der Wohnungsnot in vielen Städten ist die Zahl der Baugenehmigungen gesunken. Wie das Statistische Bundesamt am Montag in Wiesbaden mitteilte, wurden von Januar bis Mai 2019 insgesamt 136.300 Wohnungen genehmigt - 2,4 Prozent weniger als im gleichen Zeitraum ein Jahr zuvor.

Bei Neubauten wurden rund 120.600 Wohnungen genehmigt. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum bedeutet das einen Rückgang um 2,7 Prozent oder 3300 Wohnungen. Gestiegen ist nach Angaben der Statistiker ausschließlich die Zahl der Baugenehmigungen für Einfamilienhäuser (plus 2,3 Prozent).

Die Zahl der Baugenehmigungen für Zweifamilienhäuser sank dagegen um 4,0 Prozent; die der genehmigten Mehrfamilienhäuser verringerte sich um 4,1 Prozent. 

Weitere Meldungen

Gründer des Dänischen Bettenlagers ist tot

Der Gründer der Handelskette Dänisches Bettenlager, Lars Larsen, ist tot. Larsen starb am Montagmorgen mit 71 Jahren im Kreis seiner Familie nahe Silkeborg in Dänemark, wie die

Mehr
US-Regierung verlängert Schonfrist für Huawei

Geplante US-Sanktionen gegen den Huawei-Konzern sind um weitere drei Monate ausgesetzt worden. US-Handelsminister Wilbur Ross begründete dies am Montag damit, dass einige

Mehr
VW-Betriebsratschefs warnen vor Imageverlust des Standortes Sachsen

Vor der Landtagswahl in Sachsen haben VW-Betriebsratschef Bernd Osterloh und sein Kollege im Werk Zwickau, Jens Rothe, vor einem Imageverlust des Standortes gewarnt. "Ich mache

Mehr

Top Meldungen

Ex-Monopolkommissions-Chef: Altmaier höhlt Kartellrecht aus

Berlin - Der frühere Vorsitzende der Monopolkommission, Justus Haucap, hat scharfe Kritik an der Erteilung einer Ministererlaubnis durch Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU)

Mehr
Oberster Verbraucherschützer will Mietpreisbremse auch für Neubau

Berlin - Klaus Müller, Vorstandsvorsitzender des Verbraucherzentrale Bundesverbands (VZBV), hält das am Sonntag beschlossene Wohn- und Mietenpaket der Bundesregierung für nicht

Mehr
Trotz schlechter Ernte: Landwirte wollen keine staatliche Hilfe

Berlin - Die deutschen Landwirte verlangen in diesem Jahr trotz geringerer Ernteerträge keine staatlichen Hilfen. "Eindeutig nein - wir fordern keine finanzielle Hilfe vom

Mehr