Brennpunkte

Neun Tote bei Flugzeugabsturz in Schweden

  • dts - 14. Juli 2019, 16:57 Uhr

.

Stockholm - Im Nordosten Schwedens sind am Sonntag neun Menschen beim Absturz eines Kleinflugzeuges ums Leben gekommen. Das berichten mehrere schwedische Medien übereinstimmend.

Das Flugzeug war demnach am Nachmittag auf einer Insel in der Nähe der Stadt Umeå in der Provinz Västerbottens län abgestürzt. Das Unglück ereignete sich kurz nach dem Start. An Bord befanden sich laut eines Berichts der Zeitung "Aftonbladet" mehrere Fallschirmspringer. Überlebende gab es nicht.

Die genauen Gründe für den Absturz waren zunächst unklar.

Weitere Meldungen

Städte fordern besseren Schutz für lokale Amtsträger

Leipzig - Vor dem Besuch von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier im sächsischen Pulsnitz fordern Kommunalpolitiker sowie Städte und Gemeinde einen besseren Schutz und mehr

Mehr
Tschechien: Vier Tote bei Schießerei in Klinik

Ostrava - Im der tschechischen Stadt Ostrava sind bei einer Schießerei in einem Krankenhaus vier Menschen ums Leben gekommen. Das teilte die örtliche Polizei am Dienstagvormittag

Mehr
Bayern: Kritik an Staatsgemäldesammlungen wegen Sicherheitsmängeln

München - Mehrere Mitarbeiter der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen beklagen offenbar erhebliche Sicherheitsmängel in den Pinakotheken. "Dresden wäre hier täglich möglich",

Mehr

Top Meldungen

Zurich erstattet 17,5 Prozent der Ansprüche von Thomas-Cook-Kunden

Köln - Das Versicherungsunternehmen Zurich erstattet den Kunden des insolventen Reiseveranstalters Thomas Cook 17,5 Prozent ihrer Ansprüche. Das Reiseunternehmen habe bei Zurich

Mehr
Bund sorgt für komplette Entschädigung von Thomas-Cook-Pauschalurlaubern

Die Kunden des insolventen Reiseveranstalters Thomas Cook bleiben nicht auf ihrem Schaden sitzen: Der Bund springt ein und sorgt für ihre komplette Entschädigung, wie die

Mehr
Lieferkettengesetz soll Unternehmen zur Wahrung von Menschenrechten verpflichten

Die Bundesministerien für Arbeit und Entwicklung wollen große Unternehmen zur Wahrung von Menschenrechten bei ihren Produzenten und Zulieferern verpflichten. Nur jedes fünfte

Mehr