Brennpunkte

Schäuble appelliert an "Selbstkritik" von Flüchtlingsrettern

  • dts - 1. Juli 2019, 15:03 Uhr
Bild vergrößern: Schäuble appelliert an Selbstkritik von Flüchtlingsrettern
Wolfgang Schäuble
dts

.

Berlin - Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) hat sich in die Diskussion um das Flüchtlingsrettungsschiff "Sea Watch 3" und die inhaftierte Kapitänin Carola Rackete eingeschaltet. "Dass man Menschen, die in Seenot sind, retten muss, darüber kann man ja nicht ernsthaft diskutieren. Aber auch Seenotrettungsorganisationen müssen falsche Signale vermeiden und selbstkritisch diskutieren, ob sie nicht auch das Geschäft der Schlepper befördern. Das gehört zur Wahrheit dazu", sagte Schäuble der "Bild".

Dass Rackete womöglich in Italien vor Gericht gestellt wird, sieht Schäuble gelassen: "Wenn die Kapitänin der `Sea Watch` gegen italienische Gesetze verstoßen haben sollte, wäre gegen ein Gerichtsverfahren im Prinzip nichts einzuwenden." Italien sei ein Rechtsstaat.

"Aber ich hoffe, dass es andere Lösungen für den Fall gibt und die Kapitänin möglichst schnell wieder freigelassen wird", fügte der CDU-Politiker hinzu.

Weitere Meldungen

Mord an irakischem Aktivisten treibt Demonstranten auf die Straße

Die Ermordung eines bekannten Aktivisten im Irak hat am Montag zahlreiche Demonstranten auf die Straße getrieben. Hunderte Menschen nahmen in der südirakischen Pilgerstadt Kerbela

Mehr
Oberbayern: 69-Jähriger stirbt bei Wohnungsbrand

Altötting - Im oberbayerischen Altötting ist in der Nacht von Sonntag auf Montag ein 69-Jähriger bei einem Wohnungsbrand ums Leben gekommen. Die Einsatzkräfte waren gegen 01:20

Mehr
Maas lobt ukrainischen Präsidenten

Paris - Außenminister Heiko Maas (SPD) hat den ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj für seine Bemühungen zur Lösung des Konflikts in der Ostukraine gelobt. "Was wir sehen

Mehr

Top Meldungen

Handwerk macht mehr Umsatz

Berlin - Der Umsatz im zulassungspflichtigen Handwerk in Deutschland ist im dritten Quartal 2019 gegenüber dem Vorjahresquartal um 5,2 Prozent gestiegen. Ende September 2019

Mehr
Brandenburgs Agrarminister will branchenfremde Investoren stoppen

Potsdam - Brandenburgs neuer Agrarminister Axel Vogel (Grüne) will Investoren den Kauf von Ackerland erschweren. "Wir planen gesetzliche Maßnahmen", sagte Vogel dem

Mehr
Studie: Junge Deutsche fühlen sich in Finanzfragen allein gelassen

Berlin - Junge Deutsche fühlen sich in Finanzfragen von der Schule allein gelassen. In einer Befragung für das Deutsche Institut für Altersvorsorge (DIA), über welche das

Mehr