Politik

Europarats-Parlamentarier wählen neuen Generalsekretär

  • AFP - 26. Juni 2019, 04:03 Uhr
Bild vergrößern: Europarats-Parlamentarier wählen neuen Generalsekretär
Belgiens Außenminister Reynders (r) mit König Philippe
Bild: AFP

Die Parlamentarische Versammlung des Europarats wählt heute (ab 10 Uhr) einen neuen Generalsekretär der Länderorganisation. Im Rennen um die Nachfolge des Norwegers Thorbjörn Jagland ist auch der belgische Außenminister Didier Reynders.

Die Parlamentarische Versammlung des Europarats wählt heute (ab 10.00 Uhr) einen neuen Generalsekretär der Länderorganisation. Im Rennen um die Nachfolge des Norwegers Thorbjörn Jagland sind der belgische Außenminister und Vize-Regierungschef Didier Reynders sowie dessen kroatische Amtskollegin Marija Pejcinovic Buric. In der Versammlung wird mit einem knappen Abstimmungsergebnis gerechnet. Die Amtszeit Jaglands endet im September. 

Der 68-jährige Sozialdemokrat wurde im Juni 2009 erstmals an die Spitze der paneuropäischen Länderorganisation mit derzeit 47 Mitgliedstaaten aus Ost- und Westeuropa gewählt. Vor fünf Jahren trat er erneut an - und setzte sich gegen Ex-Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) durch. Die Bewerber für den Straßburger Spitzenposten werden von ihren Regierungen vorgeschlagen und vom Ministerkomitee des Europarats nominiert. Das letzte Wort hat dann die Parlamentarier-Versammlung, der 318 nationale Abgeordnete aus den Europaratsländern angehören.

Weitere Meldungen

Mehr als 100.000 Menschen bei Solidaritätskundgebung für Polizei in Hongkong

Mehr als 100.000 Menschen sind am Samstag in Hongkong aus Solidarität mit der Polizei und der umstrittenen pro-chinesischen Regierung auf die Straße gegangen. Der vorwiegend

Mehr
SPD will Geringverdiener bei CO2-Bepreisung mit "Klimaprämie" entlasten

In der Debatte um eine CO2-Bepreisung setzt die SPD auf eine "Klimaprämie". Ziel sei es, Menschen mit einem niedrigen CO2-Verbrauch und insbesondere Geringverdiener zu entlasten,

Mehr
Sachsen-Anhalts Wissenschaftsminister bedauert Mangel an Exzellenz-Unis im Osten

Sachsen-Anhalts Wissenschaftsminister Armin Willingmann (SPD) hält es für bedauerlich, dass die TU Dresden die einzige Exzellenz-Universität in Ostdeutschland ist. "Ich kann mich

Mehr

Top Meldungen

DGB-Chef will Boni für Gewerkschaftsmitglieder

Berlin - Der Chef des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB), Reiner Hoffmann, fordert Boni für Gewerkschaftsmitglieder. "Wir fordern, dass Firmen künftig bei Tarifabschlüssen Boni

Mehr
DIHK sieht trotz Konjunktureintrübung keinen Grund zur "Panik"

Trotz Anzeichen einer Eintrübung der Konjunktur hat der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) vor "Panik" gewarnt. "Die Konjunktur in Deutschland steht unter Druck",

Mehr
Rufe nach vollständigen Regierungsumzug nach Berlin werden lauter

Brüssel - Als Konsequenz der Debatte um Inlandsflüge fordern Politiker mehrerer Fraktionen im Bundestag das Ende der Teilung des Regierungssitzes zwischen Berlin und Bonn. "Im

Mehr