Politik

EU-Gipfel: Keine Einigung auf neues Klimaziel 2050 in Sicht

  • dts - 20. Juni 2019, 21:25 Uhr
Bild vergrößern: EU-Gipfel: Keine Einigung auf neues Klimaziel 2050 in Sicht
EU-Fahnen
dts

.

Brüssel - Bei dem EU-Gipfel in Brüssel wird es offenbar keine Einigung auf ein neues Klimaziel 2050 geben. Die CO2-Neutralität bis 2050 könne nicht einstimmig beschlossen werden und sei aus der Gipfelerklärung gestrichen worden, hieß es am Donnerstagabend aus EU-Kreisen.

Deutschland hatte die Initiative befürwortet. Dafür haben sich die 28 EU-Staats- und Regierungschefs offenbar auf eine Verlängerung der Sanktionen gegen Russland geeinigt. Grund für die Sanktionen ist der faktische Anschluss der Krim an Russland. Neben Klimaschutz und den Russland-Sanktionen stehen vor allem Personaldebatten beim EU-Gipfel in Brüssel an, da mehrere Spitzenämter neu besetzt werden müssen.

Dazu zählt der Posten des EU-Kommissionschefs. Der italienische Politiker Antonio Tajani, der seit Januar 2017 Präsident des Europäischen Parlamentes ist, schrieb dazu am Donnerstag auf Twitter: "As President of the European Parliament, I stand by the Spitzenkandidat principle. It is the most democratic and best way to bring citizens closer to the European Union."

Weitere Meldungen

Bericht: Scheuer will Millionen-Strafzahlungen von Pkw-Mautbetreibern

Berlin - Im Streit um die gescheiterte Pkw-Maut fordert Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) vier Millionen Euro von den Mautbetreibern. Das berichten die Zeitungen der

Mehr
Maas stellt Bedingungen für Brexit-Verschiebung

Berlin - Nach der erneuten Abstimmungsniederlage für Großbritanniens Premierminister Boris Johnson im britischen Unterhaus hat Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) Bedingungen

Mehr
Britischen Unterhaus lehnt Johnsons Brexit-Zeitplan ab

London - Das britische Unterhaus hat den Zeitplan des britischen Premierministers Boris Johnson für den Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union abgelehnt. 308

Mehr

Top Meldungen

IW-Studie: Steigendes Rentenalter wirkt wie Konjunkturprogramm

Köln - Ein steigendes Rentenalter stabilisiert das Rentensystem, senkt die Beiträge und wirkt wie ein Konjunkturprogramm. Das ergab inmitten der Debatte um die Anhebung des

Mehr
Bericht: Erdölkonzerne gaben seit 2010 250 Millionen Euro für EU-Lobbyarbeit aus

Die fünf größten Erdölkonzerne oder Branchenverbände haben einer Untersuchung zufolge seit 2010 mehr als 250 Millionen Euro für Lobbyarbeit bei der Europäischen Union ausgegeben.

Mehr
Studie: Umsätze mit Fernsehwerbung schrumpfen erstmals

Frankfurt/Main - Der Umsatz mit Werbung im linearen Fernsehen ist im vergangenen Jahr zum ersten Mal zurückgegangen. Das geht aus Berechnungen der Beratungsgesellschaft

Mehr