Brennpunkte

Christine Lambrecht soll neue Justizministerin werden

  • dts - 19. Juni 2019, 12:39 Uhr
Bild vergrößern: Christine Lambrecht soll neue Justizministerin werden
Christine Lambrecht
dts

.

Berlin - Die hessische SPD-Politikerin Christine Lambrecht soll Katarina Barley im Juli als Bundesjustizministerin ablösen. Das berichten die Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" am Mittwochmittag auf ihren Internetseiten unter Berufung auf Regierungs- und Parteikreise.

Der kommissarische SPD-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel wolle die Personalie am Nachmittag in Berlin bekanntgeben, berichtet RND. Lambrecht ist aktuell Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesfinanzministerium. Sie stammt aus dem hessischen Landesverband der SPD. Von Dezember 2013 bis September 2017 war sie Erste Parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Bundestagsfraktion. Von 2011 bis 2013 war Lambrecht stellvertretende Fraktionsvorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion.


Weitere Meldungen

Maas droht Türkei bei Scheitern von Dialogversuchen mit weiteren Maßnahmen

Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) hat der Türkei wegen der Militäroffensive in Nordostsyrien mit weiteren Schritten gedroht. Nachdem mehrere EU-Länder auf nationaler Ebene

Mehr
Mit Drogenbekämpfung beauftragter philippinischer Polizeibeamter tritt zurück

Der für die Bekämpfung der Drogenkriminalität auf den Philippinen zuständige hochrangige Polizeivertreter ist zurückgetreten. Er danke Präsident Rodrigo Duterte für dessen

Mehr
Ecuadors Präsident zieht umstrittenes Treibstoff-Dekret zurück

Nach den schweren sozialen Unruhen in Ecuador haben die Regierung und die Indigenen-Bewegung einen Ausweg aus der Krise vereinbart. Präsident Lenín Moreno kündigte am Sonntag die

Mehr

Top Meldungen

HDE warnt vor Folgen des Einzelhandelssterbens in Innenstädten

Berlin - Der Einzelhandelsverband HDE hat vor dramatischen Folgen des Sterbens von Einzelhandelsgeschäften in den Innenstädten gewarnt und mehr Unterstützung von der Politik

Mehr
Drogenbeauftragte fordert Außenwerbeverbot auch für E-Zigaretten

Berlin - Die neue Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Daniela Ludwig (CSU), fordert, die Außenwerbung nicht nur für Tabakprodukte zu verbieten, sondern auch für jegliche

Mehr
Träger des Nobelpreises für Wirtschaftswissenschaften wird bekanntgegeben

Die Bekanntgabe der diesjährigen Nobelpreise geht heute (11.45 Uhr) in Stockholm mit der Auszeichnung in der Kategorie Wirtschaftswissenschaften zu Ende. Der

Mehr