Lifestyle

"Tribute von Panem"-Saga geht 2020 mit neuem Roman weiter

  • AFP - 18. Juni 2019, 11:11 Uhr
Bild vergrößern: Tribute von Panem-Saga geht 2020 mit neuem Roman weiter
Stars aus "Tribute von Panem"-Saga
Bild: AFP

Die erfolgreiche 'Tribute von Panem'-Saga geht mit einem neuen Roman und wahrscheinlich auch mit einem neuen Film weiter. Der Roman werde kommendes Jahr im Mai erscheinen, teilte der Verlag mit.

Anzeige

Die erfolgreiche "Tribute von Panem"-Saga geht mit einem neuen Roman und wahrscheinlich auch mit einem neuen Film weiter. Der Roman werde kommendes Jahr im Mai erscheinen und spiele mehrere Jahrzehnte vor den Abenteuern in der "Tribute von Panem"-Trilogie von Autorin Suzanne Collins, teilte ihr Verlag Scholastic am Montag (Ortszeit) mit. Einen Titel hat das neue Abenteuer demnach noch nicht.

In der Buchreihe geht es um die junge Katniss Everdeen, die in einem live übertragenen Wettkampf um Leben und Tod dem totalitären Regime im fiktiven Panem die Stirn bietet. Die Bücher wurden weltweit mehr als 100 Millionen Mal verkauft und mit Oscar-Preisträgerin Jennifer Lawrence in der Hauptrolle in vier Teilen verfilmt. Die Filme spielten insgesamt fast drei Milliarden Dollar ein und trugen maßgeblich zu Lawrences Filmruhm bei.

Der neue Roman soll nach Angaben des Verlags mehr als 60 Jahre früher in den sogenannten "dunklen Tagen" spielen, als Panem gerade versucht, sich von einem zerstörerischen Krieg zu erholen. Das Filmstudio Lionsgate, das die ersten drei Abenteuer aus Panem verfilmt hat, signalisierte bereits, dass es auch Collins' neuen Roman auf die Leinwand bringen will.

"Wir können es kaum erwarten, dass das nächste Buch von Suzanne veröffentlicht wird", erklärte Lionsgate-Präsident Joe Drake. "Wir sind während des Schreibens mit ihr in Kontakt geblieben und wir beabsichtigen, weiter eng mit ihr für den Film zusammenzuarbeiten."

Weitere Meldungen

Jede dritte Frau durchsuchte schon heimlich Handy von Partner

Jede dritte Frau hat schon einmal heimlich das Handy ihres Partners durchsucht. Bei den Männern gab dies jeder fünfte Teilnehmer einer Umfrage des Vergleichsportals Verivox

Mehr
Etwa jeder Fünfte lebt in einem Singlehaushalt

Etwa jeder fünfte Mensch in Deutschland lebt in einem Singlehaushalt. Von den im vergangenen Jahr gezählten 41,4 Millionen privaten Haushalten stellten Einpersonenhaushalte mit 42

Mehr
Bornheim: Man kann die "Tagesschau" nicht "künstlich jünger machen"

Berlin - Der künftige ARD-Aktuell-Chefredakteur Marcus Bornheim sieht die "Tagesschau" nicht als ein Format, welches man einfach verjüngen kann. "Die `Tagesschau` ist recht

Mehr

Top Meldungen

Neues VW-Getriebe kommt von Seat


Der VW-Konzern sortiert wegen der Transformation auf die E-Mobilität seine Fertigungskapazitäten neu. So hat jetzt Seat Componentes in El Prat de Llobregat die Produktion

Mehr
Studie: Raumfahrt wird für private Firmen zunehmend interessant

Köln - Die Weltraumwirtschaft gewinnt bei privaten Unternehmen zunehmend an Attraktivität. "Der gesamte Markt hatte 2018 eine Größe von insgesamt 360 Milliarden Dollar oder 305

Mehr
Importe von Speiseeis legen deutlich zu

Wiesbaden - Im vergangenen Jahr sind rund 160.000 Tonnen Speiseeis nach Deutschland importiert worden. Das war eine mehr als doppelt so große Menge wie noch zehn Jahre zuvor

Mehr