Motor

Maxi-Cosi Kore Pro i-Size beleuchtet das Gurtschloss

  • ampnet - 17. Juni 2019, 17:10 Uhr
Bildergalerie: Maxi-Cosi Kore Pro i-Size beleuchtet das Gurtschloss
Maxi-Cosi Kore Pro i-Size. Foto: Auto-Medienportal.Net/Maxi-Cosi

.

Mit dem Kore Pro i-Size bringt Maxi-Cosi seinen ersten i-Size-Kindersitz für Kinder mit einer Größe von 100 bis 150 Zentimetern (ca. drei bis zwölf Jahre). Um den Heranwachsenden zu helfen, sich selbst anzuschnallen, ist der Sitz der Gruppe 2/3 mit einem ,,Click Assist"-Licht ausgestattet. Die integrierte Leuchtfunktion erkennt, wenn ein Kind im Kindersitz sitzt und wirft ein Licht auf den Bereich des Gurtschlosses.

Der Maxi-Cosi Kore Pro i-Size wächst mit dem Kind mit - in Höhe und Breite. Sobald die Höhe der Kopfstütze verändert wird, passt sich auch die Breite der Rückenlehne automatisch an. Die Bambusbezüge sollen dafür sorgen, dass der Sitz auch auch an warmen Tagen kühl bleibt.

Der Maxi-Cosi Kore Pro i-Size ist in fünf Farben erhältlich und kostet 249,90 Euro. (ampnet/jri)

Weitere Meldungen

Gebrauchtwagen-Check: Skoda Roomster - Praktisch, aber nicht immer ganz dicht

Ist er ein Hochdachkombi oder doch eher ein Van? Sieht er gut aus oder doch eher wie ein Nutzfahrzeug? Die Antworten fallen je nach Betrachter unterschiedlich aus. Fest steht,

Mehr
Nissan Ariya Concept

Mit dem Airya Concept zeigt Nissan auf der Tokyo Motor Show (24. Oktober bis 4. November) die elektrisch angetrieben Studie eine SUV Coupés. Der 4,60 Meter lange Fünftürer

Mehr
Tesla Roadster kommt später

Der Marktstart des von Tesla für 2020 angekündigten Elektro-Sportwagens Roadster verschiebt sich auf einen späteren Zeitpunkt. Dies kündigte Teslas Design-Chef Franz von

Mehr

Top Meldungen

Bericht: Erdölkonzerne gaben seit 2010 250 Millionen Euro für EU-Lobbyarbeit aus

Die fünf größten Erdölkonzerne oder Branchenverbände haben einer Untersuchung zufolge seit 2010 mehr als 250 Millionen Euro für Lobbyarbeit bei der Europäischen Union ausgegeben.

Mehr
Studie: Umsätze mit Fernsehwerbung schrumpfen erstmals

Frankfurt/Main - Der Umsatz mit Werbung im linearen Fernsehen ist im vergangenen Jahr zum ersten Mal zurückgegangen. Das geht aus Berechnungen der Beratungsgesellschaft

Mehr
Bildungsstaatssekretär verteidigt Batteriefabrik-Vergabe nach Münster

Bonn - Der Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung, Wolf-Dieter Lukas, hat die Vergabe des Zentrums für Batterieforschung nach Münster verteidigt. "Wir

Mehr