Motor

VDA sieht sich durch UBA-Zahlen bestätigt

  • ampnet - 18. Juni 2019, 09:57 Uhr
Bild vergrößern: VDA sieht sich durch UBA-Zahlen bestätigt

.

Der Verband der Automobilindustrie (VDA) sieht sich von den aktuellen Zahlen des Umweltbundesamts (UBA) in seiner Einschätzung bestätigt, dass die Bestandserneuerung sowie Software-Updates die wirkungsvollsten Maßnahmen sind, um die Luftqualität in deutschen Städten zügig, nachhaltig und erheblich zu verbessern. Die neuen Zahlen des UBA zeigen, dass sich die Zahl der Städte, die noch über dem Stickoxid-Jahresgrenzwert liegen, gegenüber dem Vorjahr um 8 auf 57 verringert hat.

Dies führt der VDA vor allem darauf zurück, dass 2018 über 1,1 Mio. neue Euro-6-Diesel-Pkw mit geringsten Emissionen zugelassen wurden, entsprechend ging der Altbestand zurück. Die Stickoxidemissionen des Straßenverkehrs haben sich seit 1990 um rund 70 Prozent verbessert, obwohl die Verkehrsleistung im gleichen Zeitraum um 50 Prozent gestiegen ist. (ampnet/Sm)

Weitere Meldungen

Europas größter Autohändler - Mehr Absatz als mancher Hersteller

Der kleine Autohändler um die Ecke ist mittlerweile eher die Ausnahme als die Regel. Einige Handelsgruppen sind mittlerweile so groß, dass sie mehr Fahrzeuge verkaufen als

Mehr
Porsche Taycan 4S - Jetzt auch Basisversionen bestellbar

Auf der IAA im September präsentierte Porsche den Elektrosportwagen Taycan zunächst in den Antriebsvarianten Turbo und Turbo S. Erweitert wird das Angebot nun um die

Mehr
Toyota LQ - Mein Freund, das Auto

Das Auto der Zukunft muss seine Insassen nicht nur chauffieren, sondern ihnen auch jeden anderen Wunsch von den Lippen ablesen. So soll es ihm auch gelingen, ein emotionales

Mehr

Top Meldungen

Außenhandel mit Großbritannien verliert an Bedeutung

Wiesbaden - Der Trend eines rückläufigen deutschen Warenhandels mit dem Vereinigten Königreich seit dem Brexit-Referendum setzt sich fort. Das Vereinigte Königreich lag im

Mehr
Großhandelspreise im September um 1,9 Prozent gesunken

Wiesbaden - Die Verkaufspreise im Großhandel sind im September 2019 im Vorjahresvergleich um 1,9 Prozent gesunken. Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Montag mit.

Mehr
Verbraucherschützer fordern Mindestkriterien für regionale Produkte

Berlin - Der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) fordert verbindliche Mindestkriterien für regionale Produkte. Es gebe einen "großen Wildwuchs bei der Werbung mit

Mehr