Lifestyle

Lotto am Samstag (15.06.2019)

  • dts - 15. Juni 2019, 19:29 Uhr
Bild vergrößern: Lotto am Samstag (15.06.2019)
Lotto-Spieler
dts

.

Saarbrücken - In der Samstags-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 4, 6, 27, 33, 40, 43, die Superzahl ist die 3. Der Gewinnzahlenblock im "Spiel77" lautet 1190363. Im Spiel "Super 6" wurde der Zahlenblock 005579 gezogen.

Diese Angaben sind ohne Gewähr. Der Deutsche Lotto- und Totoblock teilte mit, dass die Chance, sechs Richtige und die Superzahl zu tippen, bei etwa 1 zu 140 Millionen liege und warnte davor, dass Glücksspiel süchtig machen könne. 19 Millionen Euro liegen in dieser Woche im Jackpot - so viel wie seit Anfang Januar nicht mehr. Insgesamt werden diese Woche 39 Millionen Euro ausgespielt.


Weitere Meldungen

Lottozahlen vom Mittwoch (23.10.2019)

Saarbrücken - In der Mittwochs-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 1, 7, 16, 19, 26, 31, die

Mehr
Lottozahlen vom Samstag (19.10.2019)

Saarbrücken - In der Samstags-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 4, 7, 11, 33, 38, 39, die

Mehr
Lottozahlen vom Mittwoch (16.10.2019)

Saarbrücken - In der Mittwochs-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 5, 9, 12, 17, 31, 38, die

Mehr

Top Meldungen

Bericht: Erdölkonzerne gaben seit 2010 250 Millionen Euro für EU-Lobbyarbeit aus

Die fünf größten Erdölkonzerne oder Branchenverbände haben einer Untersuchung zufolge seit 2010 mehr als 250 Millionen Euro für Lobbyarbeit bei der Europäischen Union ausgegeben.

Mehr
Studie: Umsätze mit Fernsehwerbung schrumpfen erstmals

Frankfurt/Main - Der Umsatz mit Werbung im linearen Fernsehen ist im vergangenen Jahr zum ersten Mal zurückgegangen. Das geht aus Berechnungen der Beratungsgesellschaft

Mehr
Bildungsstaatssekretär verteidigt Batteriefabrik-Vergabe nach Münster

Bonn - Der Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung, Wolf-Dieter Lukas, hat die Vergabe des Zentrums für Batterieforschung nach Münster verteidigt. "Wir

Mehr