Brennpunkte

Fünf Festnahmen nach Schüssen auf US-Baseballstar David Ortiz

  • AFP - 13. Juni 2019, 12:44 Uhr
Bild vergrößern: Fünf Festnahmen nach Schüssen auf US-Baseballstar David Ortiz
Baseballspieler David Ortiz alias "Big Papi"
Bild: AFP

Nach den Schüssen auf den dreimaligen Gewinner der US-Baseballmeisterschaft, David Ortiz, hat die Polizei in der Dominikanischen Republik fünf Verdächtige festgenommen.

Anzeige

Nach den Schüssen auf den dreimaligen Gewinner der US-Baseballmeisterschaft, David Ortiz, hat die Polizei in der Dominikanischen Republik fünf Verdächtige festgenommen. Ein 25-Jähriger habe die Tat gestanden, sagte Polizeichef Ney Bautista am Mittwoch (Ortszeit). Das Tatmotiv war unklar, ebenso war offen, wer der mögliche Auftraggeber war. Fünf weitere Verdächtige wurden noch gesucht.  

Ortiz war am Sonntag in einem Club in Santo Domingo in den Rücken geschossen worden. Der 43-jährige Sportstar wurde zunächst in einem Krankenhaus in der Hauptstadt Santo Domingo behandelt und später in eine Klinik nach Boston ausgeflogen. Die Ärzte mussten ihm die Gallenblase und Teile des Darms entfernen, zudem erlitt er Verletzungen an der Leber. Laut Polizei waren dem Schützen umgerechnet rund 7000 Euro geboten worden.

Der gebürtige Dominikaner mit dem Spitznamen "Big Papi" spielte 20 Jahre in der obersten Spielklasse Major League Baseball und verhalf den Red Sox im Jahr 2004 zu ihrer ersten Meisterschaft seit 86 Jahren. Mit Boston gewann er die sogenannte World Series erneut in den Jahren 2007 und 2013. Vor drei Jahren beendete er seine Karriere. 

Weitere Meldungen

Italienischer Mafia-Boss aus Gefängnis in Uruguay getürmt

Der italienische Mafia-Boss Rocco Morabito ist aus einem Gefängnis in Uruguay entkommen. Der 52-Jährige entkam in der Nacht zum Montag durch ein Loch aus der Haftanstalt in

Mehr
Eurofighter-Absturz: Luftwaffe bestätigt Tod eines Piloten

Schwerin - Beim Absturz von zwei Eurofightern in Mecklenburg-Vorpommern ist einer der Piloten ums Leben gekommen. "Einer der abgestürzten Piloten konnte nur tot geborgen werden",

Mehr
TV-Bericht: Mutmaßlicher Putsch-General in Äthiopien erschossen

Nach mehreren tödlichen Angriffen auf führende Vertreter der äthiopischen Sicherheitskräfte ist der mutmaßliche Urheber laut einem Fernsehbericht am Montag erschossen worden.

Mehr

Top Meldungen

FDP fordert vor Autogipfel keine einseitige Festlegung auf E-Autos

Vor dem Autogipfel im Kanzleramt fordert die FDP keine einseitige Festlegung auf Elektroautos. "Wir brauchen stattdessen mehr Marktwirtschaft und Technologieoffenheit, um

Mehr
Umweltministerin fordert von Söder Respekt für Kohlekonsens

Berlin - Bundesumweltministerin Svenja Schulze hat die Forderung von CSU-Chef Markus Söder nach einem schnelleren Kohleausstieg schon bis 2030 scharf zurückgewiesen. "Klimaschutz

Mehr
Gravierender Rückgang bei Bäcker-Azubis in Mitteldeutschland

Halle (Saale) - Bäckereien in Mitteldeutschland bilden immer weniger Lehrlinge aus. Das geht aus Daten des Zentralverbands des Deutschen Bäckerhandwerks hervor, über welche das

Mehr