Motor

Joost van Dijk leitet das Finanzressort bei Ford

  • ampnet - 13. Juni 2019, 11:35 Uhr
Bildergalerie: Joost van Dijk leitet das Finanzressort bei Ford
Joost van Dijk. Foto: Auto-Medienportal.Net/Ford

.


Anzeige

Joost van Dijk (47) ist neuer Geschäftsführer für das Ressort Finanzen bei Ford in Köln. Er folgt auf Bernd Rose (61), der sich in den Ruhestand verabschiedet hat.

Joost van Dijk gehört dem Unternehmen seit 1996 an. Er hat seine berufliche Laufbahn als Graduate Finance bei Ford in den Niederlanden begonnen. Der gebürtige Niederländer hat seitdem verschiedene Leitungspositionen in der deutschen und europäischen Finanzorganisation bei Ford bekleidet. So hatte er unter anderem von 2013 bis 2017 die Position des Finanzdirektors Marketing und Verkauf der Ford-Werke GmbH inne. (ampnet/jri)

Weitere Meldungen

Stauprognose: Die erste große Sommerreisewelle steht bevor

Die erste große Reisewelle aus dem Norden und Westen rollt am kommenden Wochenende (28.-30.6.2019) über die Autobahnen. In Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern,

Mehr
BMW Motorrad Days gehen in die 19. Runde

Am Fuße der Zugspitze in Garmisch-Partenkirchen gehen die ,,BMW Motorrad Days" vom 5. bis 7. Juli in ihre 19. Runde. Erwartet werden wieder um die 40 000 Motorradfans aus aller

Mehr
Pech für ,,Girls only": Boxenstopp bis in die Morgenstunden

Beim 24 Stunden-Rennen am Nürburgring trotzte das Damenteam ,,Girls only" mit einem Golf GTI den widrigen Umständen. Ein 14-stündiger Reparatureinsatz forderte der Boxencrew in

Mehr

Top Meldungen

FDP fordert vor Autogipfel keine einseitige Festlegung auf E-Autos

Vor dem Autogipfel im Kanzleramt fordert die FDP keine einseitige Festlegung auf Elektroautos. "Wir brauchen stattdessen mehr Marktwirtschaft und Technologieoffenheit, um

Mehr
Umweltministerin fordert von Söder Respekt für Kohlekonsens

Berlin - Bundesumweltministerin Svenja Schulze hat die Forderung von CSU-Chef Markus Söder nach einem schnelleren Kohleausstieg schon bis 2030 scharf zurückgewiesen. "Klimaschutz

Mehr
Gravierender Rückgang bei Bäcker-Azubis in Mitteldeutschland

Halle (Saale) - Bäckereien in Mitteldeutschland bilden immer weniger Lehrlinge aus. Das geht aus Daten des Zentralverbands des Deutschen Bäckerhandwerks hervor, über welche das

Mehr