Technologie

Mützenich zur GroKo: "Wir haben noch viel vor"

  • dts - 13. Juni 2019, 03:00 Uhr
Bild vergrößern: Mützenich zur GroKo: Wir haben noch viel vor
Rolf Mützenich
dts

.

Berlin - Der Übergangs-Vorsitzende der SPD-Fraktion im Bundestag, Rolf Mützenich, hat ein Bekenntnis zur Fortsetzung der Großen Koalition abgelegt. "Wir werden weiter gut und vertraulich zusammen arbeiten und haben noch viel vor", sagte Mützenich den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Donnerstagasusgaben) vor einer Klausurtagung der geschäftsführenden Vorstände der Koalitionsfraktionen von CDU, CSU und SPD an diesem Freitag in Berlin.

Mützenich forderte einen schnelleren Ausbau des Internets in ländlichen Regionen. Alle müssten am wirtschaftlichen Wachstum teilhaben und die Digitalisierung als Innovationsmotor im Sinne der Arbeitnehmer nutzen können. "Wir werden beraten, wie es gelingt, dass alle Regionen und alle Bürgerinnen und Bürger schnelles Internet bekommen. Die weißen Flecken auf der Landkarte müssen verschwinden", sagte Mützenich, der nach dem Rücktritt von Andrea Nahles bis auf Weiteres die SPD-Fraktion anführt.


Weitere Meldungen

Die Cloud ist auf dem Vormarsch


Die deutschen Internetnutzer fühlen sich in der Cloud gut aufgehoben. Denn der Speicherort setzt sich immer mehr im Bewusstsein fest. Und er wird genutzt: 51 Prozent der

Mehr
Was Alexa wirklich gefragt wird


Smart Speaker sind in den heimischen Wohnzimmern auf dem Vormarsch, doch mit deren Nützlichkeit ist es derzeit nicht besonders weit her. Zu diesem Schluss führt eine

Mehr
Regierung hat noch keine Alternative für Uploadfilter

Berlin - Derzeit ist noch völlig offen, wie die Bundesregierung ihr Versprechen einlösen will, Uploadfilter beim neuen EU-Urheberrecht zu verhindern. Das geht aus der Antwort der

Mehr

Top Meldungen

Weltbank drängt China zu rascheren Wirtschaftsreformen

Die Weltbank hat China zu rascheren Wirtschaftsreformen gedrängt, um der langsamer wachsenden Konjunktur und dem anhaltenden Handelsstreit mit den USA etwas entgegenzusetzen.

Mehr
DGB: Immer mehr Leiharbeiter werden von Betrieben übernommen

Berlin - Leiharbeiter werden nach Einschätzung des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) zunehmend von Betrieben in reguläre Beschäftigung übernommen. Der Rückgang der Zahl der

Mehr
Grüne kritisieren Förderpraxis des Verkehrsministeriums

Berlin - Die Grünen haben die Förderpraxis des Verkehrsministeriums scharf kritisiert. "Wenn hauptsächlich Kühlschränke, Laptops und neue Reifen vom Steuerzahler finanziert

Mehr