Finanzen

Scholz reist zu G20-Finanzministertreffen nach Japan

  • AFP - 8. Juni 2019, 04:05 Uhr
Bild vergrößern: Scholz reist zu G20-Finanzministertreffen nach Japan
Finanzminister Scholz
Bild: AFP

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) reist am Wochenende zum Treffen der G20-Finanzminister im japanischen Fukuoka. An dem Treffen nehmen auch die Notenbankgouverneure der Länder teil.

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) reist am Wochenende zum Treffen der G20-Finanzminister im japanischen Fukuoka. An dem Treffen nehmen auch die Notenbankgouverneure der Länder teil. Hauptthema der Begegnung dürften die globalen Handelsspannungen und insbesondere der Zollstreit zwischen den USA und China sein. Zuletzt hatte sich der Konflikt auf Mexiko ausgeweitet - US-Präsident Donald Trump droht wegen der dortigen Migrationspolitik mit Importzöllen.

Ebenfalls am Wochenende kommen im japanischen Tsukuba die Handels- und Digitalminister der 20 größten Industrie- und Schwellenländer zusammen. Für Deutschland nimmt Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) an dem Treffen teil. Bei den Gesprächen soll es ebenfalls um die Zukunft des multilateralen Handelssystems gehen.

Weitere Meldungen

Kabinett bringt Teilabschaffung des Soli auf den Weg

Berlin - Die Bundesregierung hat die Abschaffung des Solidaritätszuschlags für den Großteil der Bundesbürger auf den Weg gebracht. Das Kabinett fasste am Mittwochvormittag einen

Mehr
Rufe aus CSU nach Komplett-Abschaffung des Soli werden laut

Berlin - Kurz vor dem für diesen Mittwoch geplanten Kabinettsbeschluss zum Soli-Abbau werden aus der CSU Rufe nach einer vollständigen Abschaffung der Abgabe laut. "Wir brauchen

Mehr
Lufthansa-Chef sieht keine Emissionsreduktion durch Kerosinsteuer

Köln - Der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Lufthansa, Carsten Spohr, glaubt nicht, dass zusätzliche Steuern auf Flüge, etwa eine Kerosinsteuer, die Emissionen reduzieren

Mehr

Top Meldungen

Wirtschaftsweise kritisiert Antikapitalismus in Klimabewegung

Berlin - Die Wirtschaftsweise Isabel Schnabel hat die antikapitalistischen Tendenzen in der Klimabewegung kritisiert. "Gerade die Marktwirtschaft kann Mechanismen entwickeln, um

Mehr
BDI lehnt erneutes Aufschnüren des Brexit-Abkommens ab

Berlin - Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) hat vor dem Besuch des britischen Premierminister Boris Johnson in Berlin ein erneutes Aufschnüren des Brexit-Abkommens

Mehr
Mehr ausländische Berufsabschlüsse anerkannt

Wiesbaden - Im Jahr 2018 sind bundesweit 36.400 im Ausland erworbene berufliche Abschlüsse als vollständig oder eingeschränkt gleichwertig zu einer in Deutschland erworbenen

Mehr