Lifestyle

Nach Wahlpleite: Lange für Urwahl des SPD-Vorsitzes

  • dts - 26. Mai 2019, 19:30 Uhr
Bild vergrößern: Nach Wahlpleite: Lange für Urwahl des SPD-Vorsitzes
Simone Lange am 22.04.2018
dts

.

Anzeige

Flensburg - Die Flensburger Oberbürgermeisterin Simone Lange fordert nach dem SPD-Debakel bei der Europa- und Bremenwahl einen personellen Neustart ohne die bisherige Vorsitzende Andrea Nahles. "Die Urwahl des Vorsitzes wäre ein echter Neubeginn und ein Aufschwung zugleich", sagte sie dem "Tagesspiegel".

Lange war beim Bundesparteitag im April 2018 in Wiesbaden gegen Nahles angetreten und erreichte fast 30 Prozent. "Die Bundes-SPD hat in diesem Jahr noch die Chance, ihren Vorstand neu aufzustellen. Wir SPD- Mitglieder müssen diese Chance nutzen und allen zeigen, dass wir es besser könne", sagte Lange mit Blick auf den Bundesparteitag im Dezember. Die Menschen hätten der SPD gezeigt, dass sie auch bei dieser Wahl nicht mehrheitlich von ihr überzeugt sind.

"Wenn Andrea Nahles sagt, sie habe Stehvermögen, dann verkennt sie, dass es nicht darum geht, wie lange sie persönlich durchhalten kann, sondern, ob ihre Überzeugungskraft groß genug ist, der Sozialdemokratie zu Wahlsiegen zu verhelfen. Das Wahlergebnis gibt darauf doch eine eindeutige Antwort." Der SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil hatte das Wahlergebnis seiner Partei bei der Europawahl 2019 als "kein Ergebnis, das man in irgendeiner Art und Weise schönreden kann", bezeichnet, warnte aber gleichzeitig vor Personaldebatten.

Weitere Meldungen

Dreijähriger in Windeln und Badelatschen spaziert allein durch Braunschweig

Ein dreijähriger Knirps in Windeln und Badelatschen ist am Sonntagabend in Braunschweig allein auf Wanderschaft gegangen. Einem Jugendlichen sei der ansonsten völlig unbekleidete

Mehr
Hochseilartist Philippe Petit scheut auch mit knapp 70 keine spektakuläre Aktion

Sein spektakulärer Drahtseilakt zwischen den Türmen des New Yorker World Trade Center ist bereits 45 Jahre her, doch der französische Hochseilartist Philippe Petit fühlt sich

Mehr
Mordfall Lübcke: Grüne, FDP und Linke wollen Sondersitzung

Berlin - Die Fraktionen von Grünen, FDP und Linken im Bundestag beantragen gemeinsam eine Sondersitzung des Bundestags-Innenausschusses zum Mordfall Lübcke. Grünen-Fraktionsvize

Mehr

Top Meldungen

Widerstand in der SPD gegen Grundsteuer-Kompromiss

Berlin - In der SPD-Fraktion regt sich Widerstand gegen den von den Koalitionsspitzen in der Nacht zu Montag vereinbarten Kompromiss bei der Reform der Grundsteuer. Bernhard

Mehr
Weitere Razzien wegen dubioser Aktiengeschäfte in Hessen

Wegen vermuteter Steuerhinterziehung mit Hilfe sogenannter Cum-Ex-Geschäfte hat die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main eine Wohnung und zwei Geschäftsräume verschiedener

Mehr
Iran kündigt stärkere Uran-Anreicherung an

Arak - Der Iran hat eine verstärkte Uran-Anreicherung angekündigt. Dies werde innerhalb der nächsten zehn Tage geschehen, sagte Behrouz Kamalvandi, Sprecher der iranischen

Mehr