Lifestyle

Nach Wahlpleite: Lange für Urwahl des SPD-Vorsitzes

  • dts - 26. Mai 2019, 19:30 Uhr
Bild vergrößern: Nach Wahlpleite: Lange für Urwahl des SPD-Vorsitzes
Simone Lange am 22.04.2018
dts

.

Flensburg - Die Flensburger Oberbürgermeisterin Simone Lange fordert nach dem SPD-Debakel bei der Europa- und Bremenwahl einen personellen Neustart ohne die bisherige Vorsitzende Andrea Nahles. "Die Urwahl des Vorsitzes wäre ein echter Neubeginn und ein Aufschwung zugleich", sagte sie dem "Tagesspiegel".

Lange war beim Bundesparteitag im April 2018 in Wiesbaden gegen Nahles angetreten und erreichte fast 30 Prozent. "Die Bundes-SPD hat in diesem Jahr noch die Chance, ihren Vorstand neu aufzustellen. Wir SPD- Mitglieder müssen diese Chance nutzen und allen zeigen, dass wir es besser könne", sagte Lange mit Blick auf den Bundesparteitag im Dezember. Die Menschen hätten der SPD gezeigt, dass sie auch bei dieser Wahl nicht mehrheitlich von ihr überzeugt sind.

"Wenn Andrea Nahles sagt, sie habe Stehvermögen, dann verkennt sie, dass es nicht darum geht, wie lange sie persönlich durchhalten kann, sondern, ob ihre Überzeugungskraft groß genug ist, der Sozialdemokratie zu Wahlsiegen zu verhelfen. Das Wahlergebnis gibt darauf doch eine eindeutige Antwort." Der SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil hatte das Wahlergebnis seiner Partei bei der Europawahl 2019 als "kein Ergebnis, das man in irgendeiner Art und Weise schönreden kann", bezeichnet, warnte aber gleichzeitig vor Personaldebatten.

Weitere Meldungen

AKK: "Ich hätte meinen Kindern keine Entschuldigung geschrieben"

Berlin - Annegret Kramp-Karrenbauer unterstützt die Schulstreiks, solange die Schüler den verpassten Stoff selbst nacharbeiten. Der "Zeit" sagte die Verteidigungsministerin und

Mehr
AKK widerspricht Haseloff zum Thema Russland-Sanktionen

Berlin - CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer ist für eine Beibehaltung der Sanktionen gegen Russland. Damit widerspricht sie indirekt den Forderungen von Sachsen-Anhalts

Mehr
Iran will Frauen als Zuschauer bei Qualifikationsspiel zur Fußball-WM zulassen

Weibliche Fußballfans im Iran dürfen ihre Männer-Fußballnationalmannschaft beim nächsten WM-Qualifikationsspiel live im Stadion anfeuern. "Frauen dürfen am 10. Oktober 2019 ins

Mehr

Top Meldungen

Ausbildungsallianz will dualer Ausbildung neuen Schwung verleihen

Berlin - Die "Allianz für Ausbildung" von Bund, Wirtschaft und Gewerkschaften will der dualen Ausbildung neuen Schwung verleihen: Mehr junge Menschen sollen vom Wert einer Lehre

Mehr
Woidke unterstützt Vermögensteuer-Pläne

Potsdam - Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) hat Zustimmung zu einer Vermögensteuer signalisiert. "Die meisten Menschen haben ein sehr gesundes

Mehr
Schwesig für Wiedereinführung der Vermögensteuer

Berlin - Die kommissarische SPD-Bundesvorsitzende Manuela Schwesig unterstützt die Forderung nach einer Wiedereinführung der Vermögensteuer in Deutschland. Das sei "kein Griff in

Mehr