Motor

Ford Focus ST Turnier wahlweise mit 190 PS oder 280 PS

  • ampnet - 20. Mai 2019, 12:18 Uhr
Bildergalerie: Ford Focus ST Turnier wahlweise mit 190 PS oder 280 PS
Ford Focus ST Turnier. Foto: Auto-Medienportal.Net/Ford

.

Anzeige

Ford bringt Ende Juli den neuen Focus ST Turnier in den Handel. Der von der Performance-Abteilung entwickelte sportliche Kombi ist als Benziner mit 2,3 Litern Hubraum und 280 PS (206 kW) sowie als Diesel mit 2,0 Litern Hubraum und 190 PS (140 kW) zu bekommen. Für den Benziner steht neben dem Sechs-Gang-Schaltgetriebe voraussichtlich ab November auch eine Sieben-Gang-Automatik zur Verfügung.

Während der Benziner über ein elektronisch geregeltes Sperrdifferenzial verfügt, kommt bei Diesel Torrque Vectoring zum Einsatz. Premiere im Ford Focus ST feiert der selektive Fahrmodus-Schalter für bis zu vier Fahrprogramme. Der Ford Focus ST Turnier Diesel ist zu Preisen ab 33 100 Euro erhältich, der Benziner startet bei 34 100 Euro. (ampnet/jri)

Weitere Meldungen

Test VW Passat: Elektrifiziert, automatisiert und voll vernetzt

Wenn sich VW der Pflege des Passat widmet, dann geschieht dies immer mit ausgeprägter Umsicht. Zu Recht, denn das größte Modell im Limousinen-Portfolio ist neben dem Golf vom

Mehr
Mit 125 Kilowatt Ladeleistung kann der ID3 auch schnell laden

Volkswagen wird dieses Jahr die Produktion des ID31 starten. Das Kompaktklasse-Modell ist das erste Mitglied der ID-Familie, deren Lithiumionen-Batterien Reichweiten von bis zu

Mehr
Renault Zoe macht weiteren Sprung nach vorne

Der Renault Zoe erhält eine Auffrischung. Mit der neuen 52-kWh-Batterie schafft die dritte Modellgeneration bis zu 390 Kilometer Reichweite im WLTP-Testzyklus. Die Leistung des

Mehr

Top Meldungen

Vereinbarung zur Zukunftssicherung für Opelwerk in Kaiserslautern getroffen

Opel-Geschäftsführung und Betriebsrat haben eine Zukunftsvereinbarung für das Werk in Kaiserslautern getroffen. Wie der Autobauer am Dienstag mitteilte, beschlossen die Parteien

Mehr
Ukraines Präsident warnt Merkel vor Nord Stream 2

Kiew - Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) im Vorfeld seines heutigen Berlin-Besuchs vor den Auswirkungen der Ostsee-Gaspipeline

Mehr
Infineon nimmt mit Kapitalerhöhung 1,5 Milliarden Euro ein

Der Chipkonzern Infineon hat rund 1,5 Milliarden Euro frisches Kapital eingesammelt. Wie das Unternehmen am Montagabend mitteilte, wurden im Zuge einer Kapitalerhöhung neue Aktien

Mehr