Brennpunkte

Leiter von Missbrauchsstudie kritisiert Aufarbeitung der Kirche

  • dts - 19. Mai 2019, 17:10 Uhr
Bild vergrößern: Leiter von Missbrauchsstudie kritisiert Aufarbeitung der Kirche
Katholischer Pfarrer bei einer Messe zwischen Ministranten
dts

.

Mannheim - Harald Dreßing, der Leiter der Forschergruppe, die im vergangenen Herbst eine wissenschaftliche Studie über sexuellen Missbrauch in der katholischen Kirche vorlegt hat, geht mit den Bischöfen hart ins Gericht. "Bei den Bischöfen kann ich bisher keine gemeinsame Strategie erkennen, weitere Forschungsarbeiten in Gang zu setzen", sagte Dreßing der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Montagsausgabe).

Überdies seien Verlautbarungen einzelner Bischöfe zu den Ergebnissen der MHG-Studie und den daraus abzuleitenden Konsequenzen höchst verschieden. Eine Priorisierung von Zielen zur Verhinderung von Missbrauch finde nicht statt. "Stattdessen gibt es immer wieder neue Gesprächskreise und Workshops." Dreßing verwahrte sich auch gegen die Annahme, mit der Studie sei dem Verlangen nach "Aufarbeitung" Genüge getan.

"Unsere Missbrauchsstudie ist keine Aufarbeitung, sondern sollte der Auftakt für weitere Studien sein", so der Leiter des Bereichs Forensische Psychiatrie am Zentralinstitut für Seelische Gesundheit in Mannheim. "Eine überregionale Untersuchung, die von einer interdisziplinär besetzten Kommission durchgeführt wird und in der Betroffene, Wissenschaftler, Vertreter der Kirche und der Zivilgesellschaft vertreten wären, wäre der Schritt, mit dem eine Aufarbeitung beginnen könnte", sagte Dreßing weiter. Sinnvoll wäre auch eine nationale Dunkelfeldstudie mit einer großen repräsentativen Stichprobe.

Weitere Meldungen

Neuer Tropensturm verzögert Hilfsarbeiten auf Bahamas nach Hurrikan-Verwüstungen

Nach dem verheerenden Hurrikan "Dorian" haben erneut Unwetter die Bahamas heimgesucht: Der Tropensturm "Humberto" brachte der Inselkette am Samstag heftige Regenfälle und starken

Mehr
Ex-General Both wirft Merkel "Wortbruch" vor

Berlin - Der ehemalige Kommandeur der Bundeswehr-Tornado-Staffel im Kosovo-Krieg und Deputy Chief of Staff des ISAF Joint Commands in Kabul, Generalmajor a.D. Jochen Both, hat

Mehr
USA machen den Iran für Angriffe auf Ölanlagen in Saudi-Arabien verantwortlich

Die US-Regierung hat den Iran für die Drohnenangriffe auf zwei Ölanlagen in Saudi-Arabien verantwortlich gemacht. "Der Iran hat einen beispiellosen Angriff auf die globale

Mehr

Top Meldungen

Umfrage: Mehrheit würde für Fleisch mehr bezahlen

Berlin - Zur Rettung des Klimas sind die Deutschen bereit, an der Supermarktkasse tiefer ins Portemonnaie zu greifen. Das geht aus einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts

Mehr
Söder will Strafzinsen steuerlich absetzbar machen

München - Der CSU-Vorsitzende Markus Söder verlangt, dass Sparer mögliche Strafzinsen steuerlich absetzen können. Söder sagte der "Bild am Sonntag": "Wir dürfen die Negativzinsen

Mehr
FDP für Klimakabinett-Teilnahme von Steuerzahlerbund und Rechnungshof

Berlin - Die FDP hat die Bundesregierung aufgefordert, an der entscheidenden Sitzung des Klimakabinetts eine Teilnahme von Bundesrechnungshof und Steuerzahlerbund zu ermöglichen.

Mehr