Politik

Juncker kritisiert deutsche Klimapolitik als "ungenügend"

  • AFP - 19. April 2019, 15:38 Uhr
Bild vergrößern: Juncker kritisiert deutsche Klimapolitik als ungenügend
Protest-Picknick von Fridays for Future in Berlin
Bild: AFP

EU-Kommissionspräsident Juncker hat die deutsche Klimaschutzpolitik kritisiert. 'Ich staune, dass Deutschland die festgelegten Klimaziele ungenügend umsetzt', sagte er im Interview. Bundesweit demonstrierten zahlreiche Schüler für mehr Klimaschutz.

Anzeige

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat die deutsche Klimaschutzpolitik in ungewöhnlich deutlichen Worten kritisiert. "Ich staune, dass Deutschland die festgelegten Klimaziele ungenügend umsetzt", sagte Juncker den Zeitungen der Funke Mediengruppe (Samstagsausgaben). Zugleich lobte er die Klimaproteste von Schülern, die weltweit jeden Freitag während der Schulzeit stattfinden. Auch am Karfreitag demonstrierten bundesweit wieder zahlreiche Anhänger der Bewegung Fridays for Future.

Zur deutschen Politik sagte Juncker, immerhin habe die Bundesregierung ein Klimakabinett gebildet. "Ich denke, dass sich Deutschland aufraffen wird, sich mit gemäßigtem Tempo den Zielvorgaben zu nähern." 

Der EU-Kommissionspräsident betonte, er sei im Streit um richtige Maßnahmen für den Klimaschutz "überhaupt kein Anhänger dieser Anti-Auto-Kampagne". "Aber wir brauchen einen Mobilitätswechsel und müssen stärker auf andere Verkehrsmittel setzen als auf das Auto."

Er halte es "für begrüßenswert, dass nach jahrelanger Erlahmung jugendlicher Protestkräfte endlich wieder junge Menschen auf die Straße gehen, weil sie sich Sorgen um unsere Zukunft machen", sagte Juncker weiter. "Insofern ist mir diese Bewegung sehr sympathisch."

In Berlin versammelten sich zahlreiche Anhänger von Fridays for Future am Mittag zu einem Protest-Picknick im Ortsteil Mitte. In zwei Dutzend weiteren Städten waren ebenfalls Kundgebungen geplant, darunter Düsseldorf, Köln, Hamburg, Leipzig und Stuttgart. Die 16-jährige Schwedin Greta Thunberg, die am Ursprung der Bewegung steht, sprach am Freitag bei einer Versammlung in Rom. 

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) forderte die Teilnehmer der freitäglichen Schulstreiks dazu auf, nach den von ihnen erhobenen Forderungen zu leben. Es sei gut, dass sich Jugendliche für das Klima engagierten, sagte Klöckner den Funke-Zeitungen. Wichtig sei dabei, "dass sie das auch auf ihren eigenen Lebensstil übertragen", fügte die CDU-Politikerin hinzu. "Die Handy-Produktion, Klamotten, Ferienreisen - all das hat auch Auswirkungen auf das Klima." 

Indirekt kritisierte Klöckner, dass die Schüler während der Unterrichtszeit  protestieren. "Saturdays for Future" statt Fridays for Future wäre "auch eine Möglichkeit", sagte sie.

Die News Juncker kritisiert deutsche Klimapolitik als "ungenügend" wurde von AFP am 19.04.2019 in der Kategorie Politik mit den Stichwörtern D, EU, Klima, Umwelt, Auto abgelegt.

Weitere Meldungen

May bietet Parlament in neuem Brexit-Gesetz Abstimmung über zweites Referendum an

Großbritanniens Premierministerin Theresa May hat den Abgeordneten des Unterhauses die Abstimmung über ein zweites Referendum über den EU-Austritt in Aussicht gestellt - wenn sie

Mehr
Slowenischer Geheimdienst sucht per Zeitungsanzeige neue Mitarbeiter

Liebesgrüße aus Ljubljana: In Slowenien werden derzeit per Stellenanzeige neue Spione gesucht. Der Geheimdienst Sova veröffentlichte am Dienstag zum ersten Mal in seiner

Mehr
Kritik an Maaßen wegen Äußerungen zu Strache-Affäre

Äußerungen des früheren Verfassungsschutzpräsidenten Hans-Georg Maaßen zur Strache-Affäre in Österreich stoßen in Deutschland auf massive Kritik. "Was Herr Maaßen tut, ist mit dem

Mehr

Top Meldungen

Hamburg verzichtet bei Fernwärme bis spätestens 2030 auf den Einsatz von Kohle

Die Millionenstadt Hamburg will bei ihrer Fernwärmeversorgung bis spätestens 2030 auf Kohleverbrennung verzichten. Das gaben die beiden Regierungsparteien SPD und Grüne am

Mehr
Hankook: Busreifen für Barcelona


Reifenhersteller Hankook ist nicht nur auf der Rennstrecke oder bei der Pkw-Erstausrüstung eine feste Größe. Auch im Bus-Bereich sind die Koreaner erfolgreich am Start. So

Mehr
Union Investment stärkt Deutsche-Bank-Führung den Rücken

Frankfurt/Main - Kurz vor der Hauptversammlung stärkt die Fondsgesellschaft Union Investment der Führungsriege der Deutschen Bank den Rücken. "Wir werden Vorstand und

Mehr